Beratungs-Tel: 0800 / 66 22 678

Managementorientierte Sozialkompetenz

Im Modul Managementorientierte Sozialkompetenz lernen Sie die Erfolgsfaktoren sozialer Kompetenz kennen, verstehen und für ihr eigenes Handeln in der Unternehmensführung einzusetzen. Sie setzen sich mit den grundlegenden Inhalten, Sozialtechniken und Instrumenten personenbezogener Führungs- und Kommunikationskompetenz auseinander und erproben diese in konkreten Praxisbeispielen. Über die theoretische Analyse und Bewertung verschiedener Führungsstile sowie Handlungs- und Verhaltensmuster von Unternehmensleitungen erhalten Sie Grundlagen zur kritischen Reflexion der eigenen Führungs- und Kommunikationskompetenz. Ziel ist es, Handlungs- und Verhaltensmuster im interpersonellen Management zu erkennen, diese auf das eigene Handeln zu übertragen und ggf. vorhandene Defizite systematisch zu minimieren, um damit die Grundlage für die kontinuierliche Verbesserung der eigenen Führungsqualitäten zu schaffen.

Nach Abschluss des Kurses...

  • ... identifizieren und differenzieren Sie die unterschiedlichen "Kommunikationsräume" von Managern im internen und externen Unternehmensumfeld und ordnen diese entsprechend ihren Anforderungen ein.
  • ... erkennen Sie die besondere Relevanz managementorientierter Sozialkompetenz. Sie lernen die Unterschiede von Führungsstilen kennen und können deren Vor- und Nachteile für die verschiedenen Handlungsfelder der Unternehmenspraxis beschreiben und situativ einsetzen.
  • ... wenden Sie Instrumente und Mechanismen managementorientierter Sozialkompetenz an. Die Studierenden können deren Vor- und Nachteile sowie Stärken und Schwächen situationsspezifisch beschreiben, abwägen und erläutern.
  • ... üben Sie den Umgang der vorgestellten Instrumente und Methoden in praxisnahen Beispielen sowie demonstrieren und kritisieren deren Anwendung.
  • ... wählen Sie geeignete Instrumente und Methoden managementorientierter Sozialkompetenz situationsspezifisch aus und adaptieren sowie testen diese kontextspezifisch an vorgegebenen Fallbeispielen.
  • ... argumentieren und begründen Sie, wann und warum sie welche Instrumente und Methode(n) einsetzen.

Kursinformationen

Kurslaufzeit: Sommersemester 2017
Anmeldeschluss: 15. Januar 2017
Kursform: 80% online, Prüfung und Präsenzphase vor Ort an der Fachhochschule Westküste
Sprache: Deutsch
Präsenzveranstaltung: Eine geblockte Präsenzveranstaltung findet zusammen mit der Präsenzveranstaltung im Modul "Managementorientierte Sozialkompetenz" an einem Wochenende in der Mitte des Sommersemesters statt. Für die Präsenzveranstaltungen sind jeweils 8 Zeitstunden vorgesehen.
Dozent/in: Anke Lüneburg
Anbieter / Studienstandort: Fachhochschule Westküste, 25746 Heide
Prüfungsleistung: Klausur am Semesterende (120 min), findet an der Fachhochschule Westküste statt
Abschluss / Zertifikat: Hochschulzertifikat der Fachhochschule Westküste und 6 Credit Points nach ECTS bei Erfüllung der Zugangsvorausetzungen
Kosten: 611,20 €

Themenüberblick

1. Kommunikationsräume des internen und externen Unternehmensumfeldes
2. Zwischen Führungskompetenz und Leadership
3. Gesprächsführung
4. Team- und Konfliktmanagement
5. Selbstmanagement
© 2014 oncampus • Impressum • Kontakt • Sitemap