Beratungs-Tel: 0800 / 66 22 678

Volleyball-Trainer MOOC - Kursstart 27. Mai 2016

Was erwartet Sie in diesem Kurs?

Sie sind ein Volleyball-Trainer oder eine Volleyball-Trainerin? Ganz egal, ob Sie bereits eine Trainerlizenz besitzen, oder nicht: Mit Ihrer Mannschaft wollen Sie erfolgreich spielen, denn gewinnen macht immer mehr Spaß als verlieren!

Eine gute und saubere Technik in unserer anspruchsvollen Sportart erhöht dabei die Chance auf einen Sieg.

Und genau darum geht es hier: um Techniktraining. Genauer gesagt um das grundlegende Handwerkszeug rund um das Techniktraining mit Anfängern und Fortgeschrittenen:

  • Welche unterschiedlichen Trainingsarten gibt es im Techniktraining?
  • Welche Ziele verfolgen diese Trainingsarten jeweils?
  • Welche Unterschiede gibt es zwischen Anfängern und Fortgeschrittenen?
  • Mit vielen Beispielübungen zu den einzelnen Trainingsarten!

Den Schwerpunkt dieses Online-Kurses bilden zweifellos die enthaltenen Videos, welche in interaktiver Weise von Ihnen durchgearbeitet werden können. Somit werden die Kursinhalte verständlich erklärt und immer wieder durch Praxisszenen vom Volleyballfeld ergänzt.

Außerdem bekommen Sie ein umfangreiches Skript als PDF, welches Ihnen auch nach diesem Kurs erhalten bleibt. Die zahlreichen Übungen darin können Sie leicht ausdrucken und zum Training in die Halle mitnehmen - natürlich nur, wenn Sie das digitale Skript nicht sowieso auf dem Tablet dabei haben. ;-)

Trailer des Volleyball-Trainer MOOCs

Was können Sie in diesem Kurs lernen?

Ein großes Ziel dieses Online-Kurses besteht darin, die Theorie des Techniktrainings zu erläutern und gleichzeitig die praktische Umsetzung anhand von Beispielen zu zeigen. Sobald Sie den Zusammenhang von Theorie und Praxis einmal verstanden haben, werden Sie es in der Folge sehr einfach haben ähnliche Übungen mit der entsprechenden Zielsetzung an Ihre eigene Mannschaft anzupassen.

In allen Kapiteln gibt es Videos, in denen Ihnen die Inhalte erklärt oder deren praktischen Auswirkungen auf das Training gezeigt werden. Ergänzend gibt es Quizfragen und kleine Aufgaben, durch die Sie sich durcharbeiten müssen.

Ein ausführliches Skript und eine umfangreiche Übungssammlung bekommen Sie obendrein, so dass Sie alle Informationen auch über diesen Kurs hinaus zur Verfügung haben.

Wer führt diesen Kurs durch?

Andreas Wilkens

  • Volleyball-B-Lizenz-Trainer
  • Referent in der Traineraus- und -weiterbildung des Nordwestdeutschen Volleyball Verbands e.V.
  • Mitglied im Lehrausschuß des NWVV

Im Alter von 16 Jahren trainierte Andreas Wilkens erstmals eine Volleyball-Mannschaft. Nach seiner Ausbildung bis zum B-Lizenz-Trainer wurde er 1997 Referent in der Traineraus- und -weiterbildung in Niedersachsen.

Von 1998 bis 2004 war er im Trainer- und Betreuerstab der Deutschen Sitz-Volleyball-Nationalmannschaft der Herren auf verschiedenen Positionen tätig: Bundes-Co-Trainer, Bundestrainer und Team-Manager. Insgesamt vier Medaillen bei Europa- und Weltmeisterschaften gewann die Mannschaft in dieser Zeit. Höhepunkt war die Teilnahme an den Paralympics Sydney 2000.

Auf Vereinsebene trainiert er bis heute Mannschaften im unteren und mittleren Leistungsbereich.

Inhaltliche Gliederung des Kurses

1 Einführung
2 Trainingsarten im Techniktraining
3 Ergänzungstraining
4 Technik-Lernen
5 Erwerbstraining
6 Anwendungstraining
7 Wettkampftraining
8 Qualität fördern in der Praxis

Kursinformationen

Kursstart: 27. Mai
Kursdauer: 17 Tage
Kursform: 100% online
Sprache: Deutsch
Arbeitsumfang: ca. 8 Stunden für alle Kursaktivitäten
Zulassungsvoraussetzungen: Dieser Kurs steht allen Interessierten offen. Ein wenig Trainererfahrung ist jedoch vorteilhaft.
Leistungsnachweis: In diesem Kurs können Sie Badges erhalten.
Kosten: kostenlos
© 2014 oncampus • Impressum • Kontakt • Sitemap