Beratungs-Tel: 0800 / 66 22 678

Windenergie und Umwelt MOOC - Start am 24. Oktober 2016

Was erwartet Sie in diesem Kurs?

Dies ist ein Online-Kurs für alle, die Interesse an den Auswirkungen der Windenergietechnik auf Mensch und Umwelt haben und über Maßnahmen zu deren Linderung erfahren möchten. Der Windenergie-und-Umwelt-MOOC dauert acht Wochen und beleuchtet Themen von Ökobilanz über Schallimmission bis hin zu getöteten Vögeln und Fledermäusen. Auf der Plattform mooin gibts dazu gratis Videos, Übungsaufgaben und natürlich viele Möglichkeiten, zusammen zu arbeiten, Hilfe zu erhalten, und Gruppen zur Zusammenarbeit zu finden.

Trailer des Windenergie und Umwelt MOOCs

Was können Sie in diesem Kurs lernen?

Dieser MOOC bietet technisch, ökologisch und/oder politisch Interessierten einen Einblick in die Wirkung auf Windenergieanlagen. Der Kurs ist für Technikerinnen und Techniker interessant, ebenso für Mitglieder von Bürgerwindinitiativen und andere Eigentümer von Windenergieanlagen und für die allgemeine Öffentlichkeit.

Wer führt diesen Kurs durch?

Jörn Loviscach ist Professor für Ingenieurmathematik und technische Informatik an der FH Bielefeld, wo er unter anderem das Modul "Wind- und Wasserkraft" lehrt. Promoviert in Physik, war er zuvor Professor für Computergrafik, Simulation und Animation an der Hochschule Bremen, davor stellvertretender Chefredakteur der Computer-Fachzeitschrift c't.

j3L7h.de/videos.html

plus.google.com/+JoernLoviscach

twitter.com/JoernLoviscach

www.facebook.com/joern.loviscach

Inhaltliche Gliederung des Kurses

1 Materialien und Ökobilanz
2 Schall
3 Licht und Schatten
4 Landschaft
5 Tiere
6 Brände und Unfälle
7 Netzstabilität
8 Abschluss

Kursinformationen

Kursstart: 24. Oktober 2016
Kursdauer: 8 Wochen
Kursform: 100% online
Sprache: Deutsch
Kursautoren: Prof. Jörn Loviscach
Arbeitsumfang: Für alle Kursaktivitäten sollten ca. 2-3 Stunden pro Woche eingeplant werden.
Leistungsnachweis: In diesem MOOC können Badges und eine Teilnahmebestätigung erworben werden.
Kosten: kostenlos
© 2014 oncampus • Impressum • Kontakt • Sitemap