Beratungs-Tel: 0800 / 66 22 678

Einführung in die Faserverbundtechnik

Faserverbundstoffe: Von den Eigenschaften zur Verarbeitung

Faserverbundwerkstoffe bieten eine Reihe interessanter Vorteile: Hohe Festigkeit und Steifigkeit bei geringem Strukturgewicht, einfache Herstellung komplexer Bauteile, Korrosionsbeständigkeit usw. Will man dieses Potential voll ausschöpfen, sind allerdings einige Werkstoffkenntnisse nötig. Zunächst müssen die für die jeweilige Anwendung „richtigen“ Fasern und Kunststoffe sowie die geeigneten Halbzeugformen ausgewählt werden. Sodann muss der Werkstoffaufbau an das Beanspruchungsprofil angepasst werden, da die Werkstoffkennwerte stark vom Aufbau und der Verarbeitung abhängen. Und letztlich muss ein Verarbeitungsverfahren nach technischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten festgelegt werden.

Sie lernen in diesem Kurs:

  • den Aufbau von Faserverbundkunststoffen
  • deren mikromechanische Eigenschaften
  • Laminate und ihre Eigenschaften
  • Schädigungsmechanismen und mechanische Prüfung
  • Verarbeitung von Faserverbundkunststoffen

Mit Hilfe von multimedial aufbereiteten Lernmaterialien können Sie sich Inhalte selbständig erarbeiten und Ihren erreichten Wissensstand abfragen und dokumentieren. Ein spezielles Fachforum dient der Klärung fachbezogener Fragen. Dieses wird von den Mentoren betreut. In wöchentlichen Web-Diskussionen via Online-Chat können Sie mit den Mentoren und untereinander in Dialog treten. Des Weiteren besteht jederzeit die Möglichkeit, die Mentoren per E-Mail zu kontaktieren.

Kursinformationen

Kurslaufzeit: 6 Monate
Anmeldeschluss: Kursstart jeweils zum 01./15. eines Monats
Kursform: 100% online (Laborpraktika im Kunststoff-Kompetenzzentrum sind gegen Gebühr möglich)
Sprache: Deutsch
Stundenumfang: ca. 96 Std. (inkl. Vor- und Nachbereitung und aller Übungen)
Zulassungsvoraussetzungen: Grundkenntnissen im Bereich der Kunststoffe und der Kunststoffverarbeitung, grundlegende Kenntnissen der Mechanik und Fertigungstechnik
Autor/in bzw. Mentor/in: Prof. Dr.-Ing. Olaf Jacobs, Dipl.-Ing. (FH) Lars Brommer (beide Fachhochschule Lübeck)
Anbieter / Studienstandort: Das Kunststoff-Kompetenzzentrum der Fachhochschule Lübeck in Kooperation mit der oncampus GmbH, der E-Learning-Tochtergesellschaft der Fachhochschule Lübeck
Prüfungsleistung: Keine
Abschluss / Zertifikat: Teilnahmebescheinigung der Fachhochschule Lübeck
Kosten: 500 Euro inkl. MwSt Gesamtkosten

 

Themenüberblick

1. Übersicht
2. Aufbau von Faserverbundwerkstoffen
3. Fasern im Verbund
4. Verarbeitung
5. Mechanische Prüfung
6. Berechnung von Laminaten

 

In Kooperation mit dem Kunststoff-Kompetenzzentrum

© 2014 oncampus • Impressum • Kontakt • Sitemap