Beratungs-Tel: 0800 / 66 22 678

Anmeldung zum OER-Festival 2017 – #OERde17

Das OER-Festival – #OERde17 findet vom 27.11. bis 29.11.2017 in Berlin im Pfefferberg (Christinenstraße 18/19, 10119 Berlin) statt.

Für die Teilnahme fallen Unkostenbeiträge für Essen und Getränke wie folgt an:

  • € 0     OERcamp Tag 1 (27.11.2017) 
  • € 10   Preisverleihung OER-Award (27.11.2017
              Abendveranstaltung)
  • € 0     OERcamp Tag 2 (28.11.2017, bis 16 Uhr) 
  • € 49   OER-Fachforum (28.11.2017 ab 16 Uhr und
              29.11.2017)

OERcamp und  OER-Fachforum sind derzeit ausgebucht. Zusätzliche Anmeldungen kommen auf eine Nachrückliste. Sollten Plätze frei werden, werden die Personen auf der Nachrückliste angeschrieben.

Der Unkostenbeitrag soll niemanden von der Teilnahme abhalten. Wenn die Kosten für Sie zu hoch sind, kontaktieren Sie uns bitte via anmeldung@oer-festival.de, damit wir eine Lösung finden. Das OERcamp wird gefördert durch Mittel des Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

Die Teilnahmeplätze sind begrenzt und werden in der Reihenfolge des Eingangs vergeben. Dabei ist das Datum der Bezahlung ausschlaggebend. Wird der Betrag nicht innerhalb von zwölf Tagen bezahlt, wird der Platz wieder freigegeben (gilt nur bei ausgebuchten Veranstaltungsteilen).

Für Rückfragen zu Unkostenbeiträgen und Rechnungen wenden Sie sich bitte an oncampus per E-Mail (anmeldung@oer-festival.de) oder Telefon (+49 451 16081855).

Bei inhaltlichen und organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an Hannah Birr per E-Mail (kontakt@oer-festival.de) oder per Telefon (+49 40 34068632).

Anmeldeformular
Hiermit melde ich mich an für*
Ich bin damit einverstanden, dass mein Name, meine E-Mail-Adresse, meine Institution und mein Ort auf einer Teilnehmerliste veröffentlicht werden, die an alle Teilnehmenden verschickt wird.

Barrierearmut

Wir versuchen, dem Ideal der Barrierefreiheit möglichst nahe zu kommen. Um uns auf die unterschiedlichen Bedürfnisse einzustellen, wäre es hilfreich, wenn Sie uns verraten würden, was Sie benötigen, damit Sie am OER-Festival 2017 teilnehmen können (z.B. hinsichtlich des Essens, der körperlichen Mobilität, der Kommunikation etc.).
Welchem Bildungsbereich würden Sie sich zuordnen?
Ich fühle mich vorrangig folgendem Tätigkeitsbereich zugehörig:
Mein Blick bei OER gilt vor allem der Perspektive von ...
In welchem Jahr haben Sie den Begriff 'Open Educational Resources' zum ersten Mal bewusst wahrgenommen?
Inwieweit haben Sie eigene Erfahrungen mit OER? Haben Sie schon selbst OER ...
Wenn Sie für den deutschsprachigen Bereich eine Lizenz als Standard für OER vorschlagen dürften, welche wäre das dann?
Woher haben Sie primär vom OER-Festival erfahren?
Ich möchte zukünftig Newsletter über folgende Institutionen erhalten
Einverständniserklärung*
Datenspeicherung*
Film- und Fotoaufnahmen*
Rücktrittsbedingungen*
© 2014 oncampus • Impressum • Kontakt • Sitemap