Simulation technischer Systeme

Dauer: 6 Monate Zugriff
Sprache: Deutsch

Was erwartet Dich?

Um das Verhalten von komplexen Systemen untersuchen zu können, ist zunächst die Erstellung eines mathematischen Modells heute ein allgemein anerkanntes Prinzip. Mit Hilfe des Modells können in statischen oder dynamischen Simulationen sowohl qualitative als auch quantitative Analysen von Teilaspekten oder vom Gesamtsystem durchgeführt werden. In diesem Selbstlernmaterial werden zunächst gängige Simulationsmethoden und ‐programme vorgestellt. Ein Schwerpunkt liegt in der Betrachtung von thermischen, mechanischen und elektrischen Prozessen und der für die Modellbildung notwendige Analyse und funktionale Beschreibung der relevanten Zusammenhänge.

Wie ist das Lernmaterial aufgebaut?

Simulation technischer Systeme

  1. Einleitung
  2. Grundsätze der Simulation statischer und dynamischer Systeme
  3. Überblick über verschiedene Simulationsplattformen
  4. Solver
  5. Bedienung der Simulationsplattform Scilab
  6. Dynamische Grundelemente
  7. Modellbildung von elektrischen, mechanischen und thermischen Systemen
  8. Modellreduktion
  9. Fehlersuche / Modellvalidierung
Simulation technischer Systeme

Was kostet das Selbstlernmaterial?

In den Warenkorb

Die Gebühr für das Selbstlernmaterial beträgt 78 € (inkl. Mehrwertsteuer). Nachdem du bezahlt hast, kannst du sofort loslegen! Du bekommst Zugang zum Material und kannst für 6 Monate mit den Unterlagen arbeiten!

Kooperationspartner

Bundesministerium für Bildung und Forschung - BMBFAufstieg durch Bildung - Offene HochschulenLinavo


Dies könnte Dich auch interessieren