Fertigungstechnik

Kurslaufzeit:Selbstlernangebot
Dozent:Prof. Dr. Peter Kühn
Sprache:Deutsch

Was kannst du in diesem Kurs lernen?

Die Absolventinnen und Absolventen

  • wirken mit bei der Gestaltung und Beurteilung von Fertigungsprozessen sowie bei Investitions- und Beschaffungsfragen in unterschiedlichen Funktionen,
  • erkennen die theoretischen Grundlagen der wichtigsten Fertigungsverfahren und deren wirtschaftliche Nutzung,
  • schätzen die fertigungstechnischen Möglichkeiten eines Unternehmens ein,
  • erkennen Schwachstellen und Rationalisierungspotential bei kostenvergleichenden Betrachtungen unterschiedlicher Fertigungstechniken,
  • führen Rentabilitätsbetrachtungen für Fertigungstechnik bei Investitionsentscheidungen durch,
  • erfassen wirtschaftliche Randbedingungen und Implikationen verschiedener fertigungstechnischer Lösungsvarianten, um zwischen technischen und wirtschaftlichen Anforderungen zu vermitteln, damit auf dieser Grundlage die Fertigungstechnik verbessert bzw. optimiert werden kann,
  • treffen Entscheidungen für eine optimale, wirtschaftlich und fertigungstechnisch begründete Beschaffung von Material, Werkzeugen, Messmitteln und Hilfsstoffen,
  • entscheiden mit über den Umfang von Outsourcing,
  • entscheiden mit über den wirtschaftlichen Einsatz, die qualitätsgerechte Fertigung, die Sicherheitsaspekte und die ökologische Nutzung der Fertigungstechniken.

Wie ist der Kurs aufgebaut?

Die Fertigungstechnik ist ein Spezialgebiet der Produktionstechnik und des Maschinenbaus. Fertigungsprozesse müssen für ein Unternehmen wirtschaftlich sein und gleichzeitig bestimmte Standards, z.B. bei Qualität, Umweltverträglichkeit oder Sicherheit einhalten. In diesem Modul lernen Sie, Fertigungstechniken anhand theoretischer Grundlagen zu vergleichen und einzuschätzen, ob und wie ein Unternehmen eine bestimmte Fertigungstechnik optimieren kann.

Im Speziellen lernst du folgende Bereiche kennen:

  • Grundlagen
  • Urformen
  • Umformen
  • Trennen
  • Fügen
  • Beschichten und Stoffeigenschaftändern
  • Fertigungssysteme

Voraussetzungen

Für das Studium des Online-Moduls Fertigungstechnik sind keine besonderen Vorkenntnisse oder Fähigkeiten erforderlich.

Leistungsnachweis

In diesem Kurs kannst du ein Weiterbildungszertifikat erhalten.

Was kostet der Kurs?

Die Gebühr für den unbetreuten Selbstlernkurs beträgt 50 € (inkl. Mehrwertsteuer). Nachdem du bezahlt hast, kannst du sofort loslegen! Du bekommst Zugang zum Kurs und kannst für mit den Unterlagen arbeiten! Im Anschluss erhältst du ein Weiterbildungszertifikat von oncampus, wenn du die gestellten Aufgaben erfolgreich gelöst hast.