Testsysteme

Kurslaufzeit:Selbstlernangebot
Dozent:PhD T. M. Sturmheit, Dr. M. Brandenburger
Sprache:Deutsch
Dauer:6 Monate

Was erwartet Dich in diesem Kurs?

An süßen Bunnys (wen oder was wir damit meinen, überlassen wir deiner Fantasie) Versuche durchzuführen ist ziemlich out. Zu wissen, ob das neue Spülmittel dir die Küchenspüle wegfrisst oder das Kopfschmerzmittel dir ein neues Ohr wachsen lässt, wäre trotzdem...sagen wir mal...irgendwie nützlich. Welche Testsysteme für die Wirkstoffforschung du einsetzen kannst, ohne das PETA dir die Bude stürmt, lernst du in diesem Kurs.

Der Kurs besteht aus vier fluffigen Lerneinheiten, in denen du dich zu Methoden wie in vitro und in vivo und zur Kombi mehrerer Testsysteme aufschlaust. Schon mit 30 h flexiblem Zeitinvest bist du dabei. Für die Bunnys dieser Welt.

Dieser Kurs ist aus dem gemeinsamen Projekt QUALIFIT entstanden und wird gemeinsam mit dem Kooperationspartner Life Science Nord angeboten.

Was kannst du in diesem Kurs lernen?

Mithilfe von in vitro Testsystemen lassen sich definierte Prozesse standardisiert modellieren. Dabei sollen die in vivo Wirkungen verlässlich hervorgesagt werden können. Je nach Komplexität der Fragestellung können mehrere Testsysteme miteinander kombiniert werden, um eine sichere Vorhersage zu ermöglichen.

Dieses Modul gewährt Interessierten einen kleinen Einblick in diese – auch für Laien - sehr spannende Thematik!

Der Kurs „Testsysteme - Zellen für die Wirkstoffforschung“ setzt sich aus 4 Lerneinheiten und einem Abschlusstest zusammen. Die gesamte Bearbeitungszeit beträgt ca. 30 h. Bei der Bearbeitung des Kurses bist du natürlich zeitlich flexibel. Wir empfehlen dir jedoch, jeweils eine komplette Lerneinheit am Stück zu bearbeiten.

Testsysteme

Wie ist der Kurs aufgebaut?

Testsysteme - Zellen für die Wirkstoffforschung

1 Einführung

2 Grundlagen der Entwicklung von Arzneimitteln und Kosmetikprodukten

3 Nutzung von Test- und Modellsystemen in der Industrie

4 Zertifizierung von Testsystemen

Leistungsnachweis

In diesem Kurs kannst du ein Weiterbildungszertifikat erhalten.

Was kostet der Kurs?

Die Gebühr für den unbetreuten Selbstlernkurs beträgt 90 € (inkl. Mehrwertsteuer). Nachdem du bezahlt hast, kannst du sofort loslegen! Du bekommst Zugang zum Kurs und kannst für mit den Unterlagen arbeiten! Im Anschluss erhältst du ein Weiterbildungszertifikat von oncampus, wenn du die gestellten Aufgaben erfolgreich gelöst hast.

Kooperationspartner

Life Science Nord e.V.


Dies könnte Dich auch interessieren