Bioinformatik

Kurslaufzeit:Selbstlernangebot
Dozent:Dr. Sven C. Neulinger
Sprache:Deutsch
Dauer:6 Monate

Was erwartet Dich in diesem Kurs?

Gegensätze ziehen sich an: Vor 20 Jahren wäre noch keiner auf die Idee gekommen, Biologie mit Informatik zu kreuzen. Doch im Jahr 2017 zeichnen Wissenschaftler nicht mehr nur nach dem Lebensbaum von Charles Darwin. Alles ist komplexer und komplizierter geworden - vor allem auch Krankheiten und Organismen.

Heutzutage müssen medizinische und biologische Daten am Bildschirm analysiert werden und nicht mehr nur unter dem Mikroskop. Damit dich die biologischen Datenbanken nicht erschlagen, müssen sie mit Informatik gezähmt werden.

Wir zeigen dir anhand vieler praktischer Beispiele, was Bioinformatik ist und wie sie aus technischer und rechtlicher Perspektive funktioniert.

Dieser Kurs ist aus dem gemeinsamen Projekt QUALIFIT entstanden und wird gemeinsam mit dem Kooperationspartner Life Science Nord angeboten.

Was kannst du in diesem Kurs lernen?

Der Kurs „Bioinformatik - Vom Datendschungel zum Verstehen komplexer Systeme“ setzt sich aus 4 Lerneinheiten und einem Abschlusstest zusammen. Die gesamte Bearbeitungszeit beträgt ca. 30 h. Bei der Bearbeitung des Kurses bist du natürlich zeitlich flexibel. Wir empfehlen dir jedoch, jeweils eine komplette Lerneinheit am Stück zu bearbeiten.

Bioinformatik

Wie ist der Kurs aufgebaut?

Bioinformatik - Verstehen komplexer Systeme

1 Einleitung

2 Datenerhebung

3 Technische und rechtliche Aspekte

4 Analysen

Leistungsnachweis

In diesem Kurs kannst du ein Weiterbildungszertifikat erhalten.

Was kostet der Kurs?

Die Gebühr für den unbetreuten Selbstlernkurs beträgt 90 € (inkl. Mehrwertsteuer). Nachdem du bezahlt hast, kannst du sofort loslegen! Du bekommst Zugang zum Kurs und kannst für mit den Unterlagen arbeiten! Im Anschluss erhältst du ein Weiterbildungszertifikat von oncampus, wenn du die gestellten Aufgaben erfolgreich gelöst hast.

Kooperationspartner

Life Science Nord e.V.


Dies könnte Dich auch interessieren