37 Treffer bei den Kursen/Produkten
2 Treffer auf der Webseite
8 Treffer im Blog
  • Die Digitalisierung der Arbeitswelt sorgt auch bei Führungskräften und Mitarbeitern für viele offene Fragen. Um in deutschen Unternehmen neue Prozesse zu entwickeln und umzusetzen, müssen die Abteilungen zunächst dafür sensibilisert werden. Wir sprechen mit Ursula Vranken vom IPA Institut für Personalentwicklung und Arbeitsorganisation über die Herausforderungen – und wie man sie lösen kann.  weiter lesen
  • Netzwerksicherheit spielt eine sehr wichtige Rolle in der heutigen IT. Die gehäuften Hackerangriffe auf Firmennetzwerke, die in letzter Zeit in Unternehmen entdeckt wurden, zeigen, wie schnell ein hoher Schaden entstehen kann. Und natürlich ist auch sehr häufig der Privatanwender über das Internet betroffen. Im Interview mit Olivia von Westernhagen gehen wir auf die Bedeutung der Sicherheit im Netzwerk ein und wie du dich vor Angriffen schützen kannst.
     weiter lesen
  • In dem Online-Zertifikatskurs „E-Business Manager“ von Professor Dr. Tobias Kollmann lernen Teilnehmende Grundlagen digitaler Geschäftsmodelle und -prozesse kennen und können durch das flexible Format des Online-Kurses das Handwerkszeug für die digitale Transformation bequem von Zuhause aus oder am Arbeitsplatz lernen. Wir haben mit Professor Dr. Tobias Kollmann gesprochen und ihn zum Stand der Digitalisierung in Deutschland, seinem „E-Business Manager“-Kurs und zu in der digitalen Welt stark nachgefragten Kompetenzen befragt.  weiter lesen
  • Identitätsdiebstahl kommt in der heutigen digitalen Welt immer häufiger vor. Man spricht von einem Identitätsdiebstahl (IDD) oder -missbrauch, wenn unbefugte Dritte die Identität einer Person annehmen, um durch das Abgreifen von Daten z. B. einen Kredit oder sonstige Vorteile, meist finanzieller Natur zu erlangen. Das von der EU geförderte Projekt VISIT möchte die Menschen für dieses Thema besser sensibilisieren.

     weiter lesen

  • Immer mehr verändert die Digitalisierung die Arbeitswelt, wie wir sie heute kennen. Sie wird zur Arbeit 4.0 oder Arbeitswelt der Zukunft. Das bedeutet:  Maschinen ersetzen Mitarbeiter, Unternehmen setzen auf Big Data-Auswertungen und bei Arbeitnehmern wird das Thema „Work-Life-Balance“-Balance groß geschrieben. Doch welche Auswirkungen haben diese Entwicklungen auf die Art, wie wir zukünftig leben und arbeiten werden?  weiter lesen
  • Das Internet bietet viele tolle Möglichkeiten und hat uns unseren Alltag an vielen Stellen erleichtert. Mal eben eine Überweisung tätigen oder die neuen Schuhe bestellen? Kein Problem, das geht direkt vom Smartphone aus! Oft fehlt es jedoch an der nötigen Medienkompetenz.  weiter lesen
  • Weiterbildungstag 2016 Die digitale Revolution verändert die Arbeitswelt und das lebenslange Lernen: Arbeit 4.0 ermöglicht völlig neue Formen des Arbeitens und bereits jetzt gibt es viele Weiterbildungen per Mausklick, und dies wann, wo und wie man will. Doch das ist nur der Anfang eines durchgreifenden Strukturwandels.  weiter lesen
  • Wie virtuell geht die Realität? Joachim Sucker und Nina Oberländer sind die Gesichter des neuen mooin-MOOC „ Mein Digitales Ich„. „Demokratie braucht digitale Grundbildung“ ist ihr Credo und ein starker Antrieb. Zum Start des Kurses mit dem Hashtag #ichMOOC haben sich die beide den Fragen von oncampus gestellt.“  weiter lesen