4 Treffer bei den Kursen/Produkten
1 Treffer auf der Webseite
10 Treffer im Blog
  • Energiewirtschaft ist eines der großen Zukunftsthemen. Wie du damit den Strommarkt 2.0 und die Zukunft der Energiewende mitgestalten kannst, erfährst du in unserem neuen Blogartikel.  weiter lesen
  • Big Data, Cyber-Security oder auch Internet of Things (IoT) werden immer wichtiger. IT-Spezialistinnen und Spezialisten werden immer gefragter. Wir haben mit Till Krämer von der IT-Personalvermittlung Ratbacher GmbH über Jobs in der IT-Branche und die Relevanz eines IT-Studiums gesprochen.  weiter lesen
  • Höher, schneller, weiter: wenn Unternehmen heutzutage konkurrenzfähig bleiben wollen, gilt es die Wettbewerbsfähigkeit ständig zu erhöhen. Denn ohne eindeutig definierte Prozesse zwischen den unterschiedlichen Abteilungen und Ebenen wird es schwer, stetig steigende Zahlen zu präsentieren. In den letzten Jahrzehnten ist mit Six Sigma-Methoden das gesteuerte Prozessmanagement in den Vordergrund gerückt, das mittlerweile von vielen kleinen und großen Unternehmen praktiziert wird. Was sich genau hinter dieser Prozessmanagement-Technologie verbirgt und warum es so wirkungsvoll ist, erfährst du in diesem Blogartikel.  weiter lesen
  • Weißt du noch? Damals in der Schule war das Lernen für dich ein Kinderspiel. Du hast dir den Stoff in der Schule meistens wie von selbst, ganz ohne Lernmethoden eingeprägt und dich auch für deine ungeliebten Fächer nur ein paar Tage vor der Prüfung an den Schreibtisch setzen müssen. Inzwischen bist du erwachsen, hast schon einige Jahre Berufserfahrung gesammelt und stehst plötzlich vor der ersten Prüfung deiner Weiterbildung oder deines berufsbegleitenden Studiums – die Inhalte so einfach wie früher lernen? Fehlanzeige! Und während deine Prüfung immer näher rückt, wächst bei dir die Sorge, dass du als Erwachsener vielleicht gar nicht mehr lernen kannst. Aber wie sollst du es so bloß durch dieses Studium schaffen?! Mach dir keine Gedanken: Mit kinderleichten Lernmethoden für Erwachsene schaffst du das auch! Welche das sind, erfährst du in diesem Artikel.  weiter lesen
  • „Mit BWL bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite“, sagen deine Eltern, die sich eine glänzende Zukunft für dich wünschen? „BWL, das ist doch super langweilig“, sagt dein Kumpel, der gerade in der Medienbranche durchstartet? Keine Frage, Meinungen und (Vor-)Urteile über BWL gibt es viele – Jobperspektiven aber auch! So ebnet ein BWL-Studium beispielsweise den Weg für eine Zukunft im Controlling. Du hast keine Angst vor Zahlen, Bock auf gute Einstiegs- und Gehaltschancen und kannst dir vorstellen, in Zukunft das Management eines Unternehmens bei wichtigen Entscheidungen zu unterstützen? Dann könnte ein Job im Controlling genau das Richtige für dich sein. Aber gab es da nicht den Mythos, dass die Digitalisierung das Controlling zukünftig überflüssig machen wird?

    Fangen wir mal von vorn an…  weiter lesen

  • Das Thema DSGVO (oder genauer: EU-DSGVO) geisterte monatelang durch die Medienwelt. Bürokratiemonster, Paragraphenreiter, Abmahnwelle – die Zukunft schien bedrohlich. Gefährliches Halbwissen, zum Beispiel von Bußgeldern in Milliarden-Höhe machte die Runde. Die Gerüchteküche begann zu brodeln. Mittlerweile ist es etwas stiller um die DSGVO geworden. Dennoch fragen sich auch heute noch viele: Wer ist eigentlich von der DSGVO betroffen? Was ist alles zu tun? Was kann schlimmstenfalls passieren, wenn ich gar nichts tue? Und wo kann ich persönlich ansetzen, um das Thema für mich einzuordnen und die Grundzüge der DSGVO zu verstehen? Unser Selbstlernkurs gibt Antworten.  weiter lesen
  • Die Anforderungen am Arbeitsmarkt verändern sich ständig  – da ist es eindeutig von Vorteil, über umfangreiches Know-how zu verfügen, um diesen Anforderungen gerecht zu werden. Du suchst nach neuen beruflichen Perspektiven oder willst in deinem Unternehmen richtig durchstarten? Wie wär’s mit einem berufsbegleitenden Studium? Mit einem Abschluss in BWL investierst du nicht nur in deine eigene Zukunft, sondern gestaltest auch die Zukunft deines Unternehmens ganz entscheidend mit. Zum Beispiel, wenn du in der Bilanzanalyse arbeitest. Aber was genau hat es mit der Bilanzpolitik eigentlich auf sich, und warum ist ein berufsbegleitendes Studium so ein super Sprungbrett für deine Karriere?  weiter lesen
  • Wer denkt, dass es im Unternehmen genügt, immer nur bis zum eigenen Tellerrand zu schauen, der irrt gewaltig. Die Verbindungen zwischen Politik, Wirtschaft und Geldgebenden sind äußerst komplex, schon kleine Veränderungen bei einem der drei Bereiche können große Auswirkungen auf das eigene Unternehmen haben. Um bei wirtschaftlichen Entscheidungen den Durchblick zu behalten und immer die passende Strategie für das Unternehmen zu entwickeln, ist Know-how in Volkswirtschaftspolitik die perfekte Grundlage. Und das nicht nur, um die Chefin oder den Chef beim Mittagessen zu beeindrucken, sondern vor allem, um die wirtschaftliche Lage des Unternehmens wirklich voranzutreiben.  weiter lesen
  • Der erste feste Job ist in der Tasche, die Ausbildung schon absolviert oder das Grundstudium abgeschlossen? Genau der richtige Zeitpunkt, um sich mit einer beruflichen Weiterbildung auseinanderzusetzen – ob berufsbegleitender Bachelor, Master oder Selbstlernkurse. Die Möglichkeiten sind vielfältig, ebenso wie die Auswahl der passenden Fachrichtung. Wer für (fast) alle Bereiche des beruflichen Alltags gerüstet sein will, der liegt mit einer Weiterbildung in BWL-Grundlagen goldrichtig.  weiter lesen
  • Selbstlernkurs: Selbst lernen und Geld sparen

    Ausgewählte Kurse von oncampus und Partnern kannst du auch als unbetreuten Selbstlernkurs buchen. Das heißt, du lernst selbst, also ohne Betreuung, und sparst dafür bares Geld! Für eine überschaubare Summe kannst du auf den Kursinhalt deines gewählten Kurses zugreifen, diesen bearbeiten und die gestellten Aufgaben lösen. Wenn du die Aufgaben richtig beantwortet hast, erhältst du im Anschluss bei den oncampus-Kursen ein Weiterbildungszertifikatweiter lesen