33 hits for courses/products
5 hits on websites
12 hits on the blog
  • Im Qualitätsmanagement stehen die Erwartungen von Kundinnen und Kunden im Vordergrund. Diese gilt es zu erfüllen und übertreffen, um die Zielgruppe an das eigene Unternehmen zu binden. Auch höhere Umsätze sowie gesteigerte Marktanteile sind treibende Kräfte für ein gutes Qualitätsmanagement, denn gemeinsam mit der Zielgruppenorientierung können diese für einen nachhaltigen Erfolg im Unternehmen sorgen. Keine Frage also, dass das Qualitätsmanagement im Unternehmensprozess eine wichtige Rolle spielt. In der Medizintechnik kommt dem QM eine noch bedeutendere Rolle zu, da es bei der Nutzung medizinischer Produkte maßgeblich um die Sicherheit des Menschen geht. Mit einer Vielzahl von Normen, die Medizinprodukte zu erfüllen haben, soll diese garantiert werden.  weiter lesen
  • Selbststeuerung ist ein Thema, mit dem sich jede Führungskraft auseinandersetzen sollte. Denn nur, wer sich selbst gut kennt, agiert authentisch und kann dadurch auch mit seinen Mitarbeitenden besser umgehen. In diesem Artikel zeigt dir Coach Anke Lüneburg, wie du in vier Schritten deine Selbst- und Führungskompetenzen ausbauen kannst.

    von Anke Lüneburg  weiter lesen

  • Führungskraft sein ist gar nicht so leicht. Es gilt, verschiedene Bedürfnisse, Meinungen und Anforderungen unter einen Hut zu bringen und so das Team zu guten Arbeitsergebnissen zu motivieren. Dabei ist es unmöglich, es allen Beteiligten immer Recht zu machen. Doch worauf kommt es eigentlich bei guter Mitarbeiterführung an? Warum brauchen wir Führungskräfte? Welche Skills sollte man als Chefin oder Chef mitbringen? Und darf man auch mal Fehler machen? Fragen über Fragen, denen wir in diesem Blogartikel genauer auf den Grund gehen. weiter lesen
  • Für viele Abiturientinnen und Abiturienten ist der einzige logische Weg der Weiterbildung das Studium. Warum sonst sollte man 12 oder 13 Jahre lang die Schulbank drücken? Viele Studierende merken allerdings in den ersten Semestern, dass die Entscheidung für das Studienfach oder vielleicht für ein Studium generell die falsche war. Stellt sich nur die Frage: Das Studium abbrechen und dann? Oder vielleicht doch lieber fortführen? Keine leichte Entscheidung. In diesem Artikel zeigen wir dir die Alternativen, die du nach einem Studienabbruch hast. Außerdem stellen wir dir den kostenfreien Online-Kurs „New Perspective“ vor, der dir als Wegweiser nach dem Studienabbruch dienen kann.  weiter lesen
  • „Jeder Mensch hat etwas, was das ihn antreibt“ – Vielleicht hast du auch noch den Werbeslogan der Raiffeisenbank im Ohr. Was treibt mich an im Leben und im Beruf? Das ist manchmal ganz schön knifflig herauszufinden. Doch die Suche lohnt sich: Nicht nur für dich persönlich, sondern auch für die Zusammenarbeit in einem Team. In diesem Blogartikel erklärt dir Coach Anke Lüneburg, wie du in drei Schritten deine eigenen Lebensmotive kennenlernen und nutzen kannst und zeigt, wie sich das auch auf deinen beruflichen Erfolg auswirken kann.  weiter lesen
  • Erinnerst du dich noch an den Spruch, den Eltern früher so gerne gesagt haben? „Du lernst nicht für die Schule, sondern für dein Leben“. Sobald der Schulabschluss in der Tasche war, dachten viele, dass das Lernen endlich ein Ende hätte – merkten aber schnell, dass dem nicht so ist. Und zwar zum Glück. Ob während des Studiums, einer Ausbildung oder im Alltag: Neues zu lernen begleitet uns tagtäglich. Beruflich gesehen ist das vor allem notwendig, da sich Gesellschaft und Wirtschaft ständig verändern. Aber auch für die persönliche Entwicklung ist lebenslanges Lernen Gold wert, um sozialen Veränderungen und neuen Herausforderungen ganz entspannt begegnen zu können. Wir haben die wichtigsten Gründe für dich gesammelt, warum lebenslanges Lernen eine richtig gute Sache ist.  weiter lesen
  • Konflikte begegnen uns täglich – egal ob ein Streit, eine Auseinandersetzung, ein Wortwechsel oder ein Missverständnis, sowohl im Privaten als auch im Beruflichen lassen sich Konflikte nie ganz vermeiden. Und auch, wenn das Wort Konflikt bei den meisten Menschen erst einmal negativ besetzt ist, haben die Uneinigkeiten durchaus auch positive Seiten. Richtiges Konfliktmanagement ist hier das Zauberwort – denn wer die Kunst des Richtigen Umgangs mit Konflikten beherrscht, kann nicht nur gestärkt daraus hervorgehen, sondern bringt auch wichtiges Know-how für Führungspositionen mit. In diesem Blogartikel helfen wir dir, die positiven Seiten an Konflikten zu erkennen und zeigen dir, warum Konfliktmanagement dabei eine so große Rolle spielt.  weiter lesen
  • Die Studienwahl für ein bestimmtes Fach ist eine der wichtigsten Entscheidungen unseres Lebens, denn sie bestimmt oft maßgeblich den Verlauf unserer Karriere. Sie will deswegen gut überlegt sein. Doch auch wenn die Kurse interessant scheinen, ist man von der Realität dann manchmal ernüchtert.  weiter lesen
  • Trello ist ein simples und doch effektives Tool, mit dem du deine To Do’s und Projekte übersichtlich verwalten kannst. Ein Trello Board bietet mit seinen Listen und Karten viele Organisationsmöglichkeiten und kann in allen Lebensbereichen eingesetzt werden: ob privat, beruflich oder im Team, mit Trello verlierst du nie den Überblick! In diesem Artikel stellen wir dir das raffinierte Tool vor und zeigen dir, was es kann, aber auch, wo seine Grenzen liegen.  weiter lesen
  • Die Arbeitswelt ändert sich in vielen Branchen rasant: Flexible, digitale und wissensbasierte Arbeit ist auf dem Vormarsch. Der Ort, von dem aus gearbeitet wird und die Zeit, zu der gearbeitet wird, verlieren an Bedeutung, Arbeit und Freizeit lassen sich schwerer trennen. Lebensläufe und Berufswege sind immer weniger geradlinig. Digitalisierung verändert den Arbeitsalltag.

    Wie aber verändert sie das Lernen? Welche Chancen bietet die Digitalisierung für das Lernen? Welche Rolle spielen die klassischen Bildungsinstitutionen wie Schule, Betriebe und Hochschule? Der Transformationsprozess macht auch vor ihnen nicht Halt. Auch das Selbstverständnis von Hochschulen verändert sich und wird sich verändern. Wie können Hochschulen sich öffnen, wie können sie der sich verändernden Arbeit gerecht werden, wie können sie flexibler und digitaler werden?  weiter lesen

  • Selbstlernkurse: Selbst lernen und Geld sparen

    Du hast Bock was zu lernen und willst direkt starten? Super, dann bist du hier genau richtig. Wir bei oncampus haben ein Angebot aus knapp 150 Selbstlernkursen, die du dir ganz flexibel selbst aneignen kannst, ganz ohne Betreuung. So hast du die volle Flexibilität und sparst auch noch bares Geld! So einfach geht’s: Suche dir aus unserem Selbstlernkurs-Angebot einen oder mehrere Online-Kurs aus, lege sie in den Warenkorb und schließe den Bezahlvorgang ab. Im Anschluss kannst du direkt auf den Kurs zugreifen und loslegen!

    Insgesamt hast du 6 Monate lang Zugriff auf deinen Kurs – also reichlich Zeit, alle Inhalte in Ruhe zu lernen. Am Schluss erwartet dich ein kurzer Online-Test, bei dem du dein Wissen überprüfen kannst. Wenn du die Aufgaben richtig beantwortet hast, erhältst du im Anschluss ein Weiterbildungszertifikat, das du direkt herunterladen kannst. Coole Weiterbildung kann so einfach sein! weiter lesen