11 hits for courses/products
2 hits on websites
11 hits on the blog
  • Erinnerst du dich noch an den Spruch, den Eltern früher so gerne gesagt haben? „Du lernst nicht für die Schule, sondern für dein Leben“. Sobald der Schulabschluss in der Tasche war, dachten viele, dass das Lernen endlich ein Ende hätte – merkten aber schnell, dass dem nicht so ist. Und zwar zum Glück. Ob während des Studiums, einer Ausbildung oder im Alltag: Neues zu lernen begleitet uns tagtäglich. Beruflich gesehen ist das vor allem notwendig, da sich Gesellschaft und Wirtschaft ständig verändern. Aber auch für die persönliche Entwicklung ist lebenslanges Lernen Gold wert, um sozialen Veränderungen und neuen Herausforderungen ganz entspannt begegnen zu können. Wir haben die wichtigsten Gründe für dich gesammelt, warum lebenslanges Lernen eine richtig gute Sache ist.  weiter lesen
  • Kennst du das auch: Du hast eine lange Aufgabenliste für den Tag erstellt und am Ende des Tages nur einen Bruchteil geschafft, weil die Zeit gefehlt hat? Immer wieder kam etwas dazwischen oder du hast dich vielleicht sogar von etwas unwichtigem ablenken lassen. Hier mal schnell die neusten Instagram-Posts checken, eine Whatsapp-Nachricht beantworten und dann ploppt auch noch eine neue E-Mail auf – Ablenkungen gibt es wie Sand am Meer. Um dich auf das Wesentliche zu fokussieren und dich nicht ablenken zu lassen, ist das richtige Zeitmanagement von großer Bedeutung. Deswegen geben wir dir hier zehn Zeitmanagement Tipps und Methoden mit auf den Weg, mit denen du in Zukunft produktiver wirst. So bleibt garantiert nichts wichtiges mehr liegen und du hast mehr Zeit, die schönen Dinge des Lebens zu genießen!  weiter lesen
  • Konflikte begegnen uns täglich – egal ob ein Streit, eine Auseinandersetzung, ein Wortwechsel oder ein Missverständnis, sowohl im Privaten als auch im Beruflichen lassen sich Konflikte nie ganz vermeiden. Und auch, wenn das Wort Konflikt bei den meisten Menschen erst einmal negativ besetzt ist, haben die Uneinigkeiten durchaus auch positive Seiten. Richtiges Konfliktmanagement ist hier das Zauberwort – denn wer die Kunst des Richtigen Umgangs mit Konflikten beherrscht, kann nicht nur gestärkt daraus hervorgehen, sondern bringt auch wichtiges Know-how für Führungspositionen mit. In diesem Blogartikel helfen wir dir, die positiven Seiten an Konflikten zu erkennen und zeigen dir, warum Konfliktmanagement dabei eine so große Rolle spielt.  weiter lesen
  • Trello ist ein simples und doch effektives Tool, mit dem du deine To Do’s und Projekte übersichtlich verwalten kannst. Ein Trello Board bietet mit seinen Listen und Karten viele Organisationsmöglichkeiten und kann in allen Lebensbereichen eingesetzt werden: ob privat, beruflich oder im Team, mit Trello verlierst du nie den Überblick! In diesem Artikel stellen wir dir das raffinierte Tool vor und zeigen dir, was es kann, aber auch, wo seine Grenzen liegen.  weiter lesen
  • Unsere Gesellschaft wird immer älter. Kinder, die heute in Deutschland geboren werden, haben eine Lebenserwartung von 83 Jahren (Frauen) bzw. 78 Jahren (Männer). Die längere Lebenserwartung stellt die Medizin vor große Herauforderungen. Es gilt, ständig neue Lösungen zu finden, um den Menschen auch im Alter das Leben so angenehm wie möglich zu gestalten. Als Regulatory Affairs Manager bzw. Managerin kümmert man sich um die Marktfähigkeit dieser Produkte. Ein Job mit Zukunft!  weiter lesen
  • Energiewirtschaft ist eines der großen Zukunftsthemen. Wie du damit den Strommarkt 2.0 und die Zukunft der Energiewende mitgestalten kannst, erfährst du in unserem neuen Blogartikel.  weiter lesen
  • Höher, schneller, weiter: wenn Unternehmen heutzutage konkurrenzfähig bleiben wollen, gilt es die Wettbewerbsfähigkeit ständig zu erhöhen. Denn ohne eindeutig definierte Prozesse zwischen den unterschiedlichen Abteilungen und Ebenen wird es schwer, stetig steigende Zahlen zu präsentieren. In den letzten Jahrzehnten ist mit Six Sigma-Methoden das gesteuerte Prozessmanagement in den Vordergrund gerückt, das mittlerweile von vielen kleinen und großen Unternehmen praktiziert wird. Was sich genau hinter dieser Prozessmanagement-Technologie verbirgt und warum es so wirkungsvoll ist, erfährst du in diesem Blogartikel.  weiter lesen
  • Weißt du noch? Damals in der Schule war das Lernen für dich ein Kinderspiel. Du hast dir den Stoff in der Schule meistens wie von selbst, ganz ohne Lernmethoden eingeprägt und dich auch für deine ungeliebten Fächer nur ein paar Tage vor der Prüfung an den Schreibtisch setzen müssen. Inzwischen bist du erwachsen, hast schon einige Jahre Berufserfahrung gesammelt und stehst plötzlich vor der ersten Prüfung deiner Weiterbildung oder deines berufsbegleitenden Studiums – die Inhalte so einfach wie früher lernen? Fehlanzeige! Und während deine Prüfung immer näher rückt, wächst bei dir die Sorge, dass du als Erwachsener vielleicht gar nicht mehr lernen kannst. Aber wie sollst du es so bloß durch dieses Studium schaffen?! Mach dir keine Gedanken: Mit kinderleichten Lernmethoden für Erwachsene schaffst du das auch! Welche das sind, erfährst du in diesem Artikel.  weiter lesen
  • Wirst du auch ständig von der Arbeit abgelenkt? Kein Wunder, denn die Anzahl der Ablenkungen wächst immer mehr an. Mit diesem Problem hat aber auch die Zahl der Produktivitäts-Apps und Programme zugenommen, die einem bei der Fokussierung auf die vorliegenden Aufgaben unterstützen. Nicht jedes Tool bietet dir tatsächlich einen Mehrwert. Im vorliegenden Artikel stellen wir dir neun Produktivtäts-Apps vor, die wir teilweise schon seit Jahren selber nutzen und mit denen wir gute Erfahrungen gesammelt haben. Vielleicht ist auch für dich eine passende App dabei, die dir hilft, deine Produktivität zu steigern.  weiter lesen
  • Bewerbungen schreiben – für viele gleicht dies einer lästigen Pflicht. Kein Wunder. Viele Bewerberinnen und Bewerber verschicken unzählige Bewerbungsschreiben, aber erhalten nicht eine einzige positive Rückmeldung. Dadurch ist die Jobsuche für viele Menschen frustrierend: Zu Anfang jeder Bewerbung muss der Lebenslauf aktualisiert und der Stellenanzeige angepasst werden. Zeugnisse und Zertifikate müssen gescannt oder kopiert und im schlimmsten Fall noch beglaubigt werden. Und zu allem Überfluss werden stundenlang Anschreiben verfasst – natürlich immer irgendwie passend zum jeweiligen Unternehmen. Wird das Schreiben von Bewerbungen zur erfolglosen Endlosschleife, kann das ganz schön demotivierend sein.  weiter lesen
  • Selbstlernkurse: Selbst lernen und Geld sparen

    Du hast Bock was zu lernen und willst direkt starten? Super, dann bist du hier genau richtig. Wir bei oncampus haben ein Angebot aus knapp 150 Selbstlernkursen, die du dir ganz flexibel selbst aneignen kannst, ganz ohne Betreuung. So hast du die volle Flexibilität und sparst auch noch bares Geld! So einfach geht’s: Suche dir aus unserem Selbstlernkurs-Angebot einen oder mehrere Online-Kurs aus, lege sie in den Warenkorb und schließe den Bezahlvorgang ab. Im Anschluss kannst du direkt auf den Kurs zugreifen und loslegen!

    Insgesamt hast du 6 Monate lang Zugriff auf deinen Kurs – also reichlich Zeit, alle Inhalte in Ruhe zu lernen. Am Schluss erwartet dich ein kurzer Online-Test, bei dem du dein Wissen überprüfen kannst. Wenn du die Aufgaben richtig beantwortet hast, erhältst du im Anschluss ein Weiterbildungszertifikat, das du direkt herunterladen kannst. Coole Weiterbildung kann so einfach sein! weiter lesen