Buchempfehlung des Monats: Ilja Grzeskowitz – Mach es einfach!

Ilja Grzeskowitz

Lübeck, 26.07.2016: Auf oncampus veröffentlichen wir einmal im Monat einen Buchtipp. Dieses Mal empfehlen wir den Nummer-1-Bestseller bei Karrierestrategien von Ilja Grzeskowitz. Hinter dem Titel „Mach es einfach!“ steckt eine klare Botschaft: Sie sollten die zahlreichen Chancen ergreifen, um das eigene Leben zu verändern. Entwickeln Sie sich vom Status-quo-Verwalter zum Changemaker!

Ilja GrzeskowitzDas klingt jetzt sehr plump, aber die lebendige Erzählweise des Motivationstrainers nimmt den Leser sofort gefangen. In Verbindung mit den sehr anschaulichen Beispielen möchte der Leser sein Leben schon während der Lektüre selbst in die Hand nehmen – und nicht auf irgendwelche äußeren Anstöße warten.

Denn Ilja Grzeskowitz kommt – wie oncampus ebenfalls aus Lübeck und er hat irgendwann den Entschluss gefasst, dass es mehr auf der Welt gibt, als bei IKEA oder Karstadt zu arbeiten. Er schmiss seinen Job 2008 beim schwedischen Möbelhaus hin und gründete 2009 ein Unternehmen. Ohne Fallschirm, aber mit viel Mut und Ideen. Seitdem ist er weltweit erfolgreicher Keynotespeaker, Change Berater, Autor von sieben Büchern und Familienvater.

Ilja Grzeskowitz macht es einfach

Das Buch „Mach es einfach! – Warum wir keine Erlaubnis brauchen, um unser Leben zu verändern“ holt einen sofort ab und regt zum Nachdenken an. Der Unterschied zu vielen anderen Ratgebern sind die vielen persönlichen Erfahrungen, die Ilja Grzeskowitz immer wieder in seine Ausführungen einfließen lässt. So entsteht von Anfang an eine sehr persönliche Bindung, die sich im Verlauf des Buches noch erweitert.

Während seiner Vorträge und Seminare vermittelt Ilja Grzeskowitz erfolgreich die Macher-Mentalität. Genau das zeichnet auch das Buch aus. Und es gelingt ihm abseits der 0815-Tschakka-Motivationsregeln mit neuen Impulsen zu arbeiten. Wenn Sie ebenfalls „Au ja“ zum Veränderungsprozess sagen möchten und keine Lust auf die passive Abwartehaltung haben, dann sollten Sie „Mach es einfach!“ lesen. Seit der Veröffentlichung im Februar 2016 ist das Buch ganz vorn noch in diversen Kategorien zu finden.

Auch die Hörbuch-Variante ist hörenswert und bietet sechsstündige Motivation für die Ohren. Ilja Grzeskowitz liest es auch selbst. So vermittelt er die Kernaussagen des Buches sehr authentisch. Unser Tipp: Über Audible können Sie sich dieses Hörbuch in einem kostenlosen Probemonat herunterladen und anhören. >> Gleich als kostenloses Hörbuch herunterladen. 

Mach es einfach!: Warum wir keine Erlaubnis brauchen, um unser Leben zu verändern (Dein Erfolg)
  • Ilja Grzeskowitz
  • Herausgeber: GABAL
  • Auflage Nr. 3 (15.02.2016)
  • Taschenbuch: 216 Seiten

Weitere spannende Artikel für dich

Endlich glücklich leben: Von der Kunst sein Glück zu finden

Mehr über Stressbewältigungsmethoden

Mehr über Zeitmanagement

Mehr über Netzwerksicherheit im Interview mit Olivia von Westernhagen

Mehr über Fotografie und den Beruf Reiseblogger mit Jenny und Basti von 22 places im Interview

Mehr über die Herausforderung Studienwahl

Mehr über wissenschaftlich Arbeiten

Mehr über BAföG beantragen und alternative Studienfinanzierungsmöglichkeiten

Mehr über Volkswirtschaftspolitik

Online-Dating-Tipps: Flirten lernen leicht gemacht

Mehr Buchempfehlungen:

Martin Krengel – Golden Rules

Ilja Grzeskowitz – Mach es einfach!

Tim Reichel – Bachelor of Time

Schmitt/Esser – Status-Spiele

K. Anders Ericsson – Top

Barbara Sher – Ich könnte alles tun, wenn…

Winfried Hille – Slow

Stephen Covey – Die 7 Wege zur Effektivität

Gisela Enders – Finanzielle Freiheit

Günter Faltin – Kopf schlägt Kapital

Lars Amend – Why Not? Inspirationen für ein Leben ohne Wenn und Aber

Mike Michalowicz – Profit First

Hermann Scherer – Glückskinder

Dominik Spenst: Das 6-Minuten-Tagebuch

Patrick Hundt – Ich gönn mir Freiheit

Milena Glimbovski Ohne Wenn und Abfall

Die Konmari-Methode: Endlich aufgeräumter leben!

(Visited 246 times, 1 visits today)