Buchempfehlung: Dominik Spenst – Das 6-Minuten-Tagebuch

6-Minuten-Tagebuch

Viel zu oft fokussieren wir uns in der Routine des Alltags auf die negativen Dinge und haben dabei ganz verlernt, auch auf die vielen schönen Dinge und Momente zu achten, die uns umgeben. Das 6-Minuten-Tagebuch hilft dir mit nur sechs Minuten Investition pro Tag, den Fokus auf das Positive zu lenken und macht dich so nachhaltig glücklicher und zufriedener. Klingt einfach? Ist es auch. Wir zeigen dir, wie das 6-Minuten-Tagebuch funktioniert und warum wir es dir unbedingt weiter empfehlen!

Wir haben verlernt, das Positive zu sehen

Der Tag ist mal wieder stressig, das Wetter katastrophal, der Bus hat Verspätung und auch bei der Arbeit läuft es nicht wie geschmiert. Am Ende eines solchen Tages sitzt man frustriert und geschafft auf der Couch und geht dann mit dem unbefriedigenden Gefühl ins Bett, dass die letzten 24 Stunden für die Tonne waren. Viel zu oft lassen wir uns vom Strudel des Alltags einsaugen, hetzen von einem Termin zum anderen und retten uns so von Wochenende zu Wochenende.

Dass sich das auf Dauer nicht gut anfühlt, weiß wohl jeder. Und es ist umso trauriger, wenn man sich überlegt, dass wir nur dieses eine Leben haben und so viele Tage davon mit negativen Gedanken verbringen. Dabei passieren täglich so viele schöne Dinge. Ein Lächeln des Kellners im Café, das Vogelkonzert direkt vor dem Fenster, der Duft von frischem Kaffee oder die aufmunternden Worte der Kollegin. Nur haben wir verlernt, diese kleinen Dinge wahrzunehmen und den Fokus auf die positiven Seiten des Lebens zu lenken.

Glück kommt von innen heraus

Bestimmt hast auch du schon mal gedacht  „Wenn ich erst dieses oder jenes habe, dann bin ich bestimmt glücklicher“. Ein neuer Job, das neuste Smartphone, eine neue Liebe, mehr Gehalt. Doch als du dein Ziel erreicht hattest, hielt das Glücksgefühl nicht nachhaltig an. Das hat einen einfachen Grund: Veränderung muss in deinem Inneren stattfinden und wird nicht von äußeren Umständen beeinflusst. Was du brauchst, ist eine optimistische Grundeinstellung, die dich unabhängig von den äußeren Gegebenheiten macht. Denn erst dann bist du wirklich zufrieden und glücklich.

Es sind nicht die äußeren Umstände, die das Leben verändern, sondern die inneren Veränderungen, die sich im Leben äußern.

(Wilma Thomalla)

Doch wie kannst du es schaffen, deinen Fokus wieder auf die positiven Dinge im Leben zu lenken und so langfristig zufriedener zu werden? Wie kannst du deine Einstellung und Denkmuster so ausrichten, dass du glücklich wirst?

Das 6-Minuten-Tagebuch: Nachhaltig glücklicher werden

Genau bei dieser Frage setzt das 6-Minuten-Tagebuch an: das Prinzip des Buches ist es, nicht auf das zu schauen, was fehlt, sondern vielmehr den Fokus auf das Positive zu lenken, was schon da ist.

Buchempfehlung: 6-Minuten-Tagebuch
Der kleine Helfer zu einem positiveren Leben: Das 6-Minuten-Tagebuch

Wie der Name schon sagt, musst du dafür täglich nicht mehr als sechs Minuten Zeit aufwenden. Zweimal täglich – morgens und abends – nimmst du dir drei Minuten Zeit und beantwortest jeweils drei kurze Fragen. Klingt einfach? Ist es auch.

Und trotzdem ist die Methode des 6-Minuten-Tagebuchs effektiv. Schon nach wenigen Tagen wird dir auffallen, wie sich dein Mindset verändert und du positiver durch den Tag gehst. Du suchst gezielt nach positiven Ereignissen und gehst automatisch dazu über, der Welt offener und positiver gegenüber zu stehen. Besonders am Abend tut es gut, die schönen Momente des Tages noch einmal zu rekapitulieren. So gehst du mit dem befriedigenden Gefühl ins Bett, dass der Tag ein guter war. Und das trägt nicht zuletzt zu einem besseren und erholsameren Schlaf bei.

Das Konzept des Buches ist wissenschaftlich erwiesen

Das Konzept des 6-Minuten-Tagebuchs beruht auf wissenschaftlichen Studien und hilft dir nachweislich, ein glücklicheres und zufriedeneres Leben zu führen. Wie genau das funktioniert, erfährst du in der umfangreichen Einleitung des Buches. Die ersten Seiten deines neuen Positivitäts-Begleiters sind gefüllt voller nützlicher und spannender Informationen rund um das Thema Positive Psychology. Außerdem erfährst du, wie das 6-Minuten-Tagebuch genau funktioniert und seinen Teil zu deinem glücklicheren Leben beiträgt.

Im Übrigen wurde das Buch vom Autor Dominik Spenst extra so konzipiert, dass auch Menschen, die sonst nicht die typischen Tagebuch-Schreiber sind oder Dinge nicht gerne zu Ende bringen, am Ball bleiben. Und du wirst sehen: Schnell gehört das morgendliche und abendliche Ausfüllen deines „Glückstagebuchs“ zur täglichen Routine wie das Zähneputzen.

Das „Glücktagebuch“ vielen Extras

Doch das 6-Minuten-Tagebuch kann noch mehr. Neben den täglichen Fragen bekommst du außerdem jede Woche eine Challenge, die es zu lösen gilt. Die Aufgaben sind ganz unterschiedlich, doch eins haben sie gemeinsam: sie fordern dich heraus, über dich nachzudenken und regen dich dazu an, Gewohnheiten zu hinterfragen.

Außerdem erwarten dich am Ende jeder Woche ein paar weitere Fragen, die dich beim Reflektieren über dein Leben unterstützen und dir dabei helfen herauszufinden, was du wirklich willst. Eine leere Seite für wöchentliche Notizen und Ideen gibt dir außerdem genug Platz, deine Gedanken festzuhalten.

Am Ende jedes Monats hilft dir außerdem der Monats-Check zu erkennen, wo du in verschiedenen Lebensbereichen gerade stehst und wie sich diese entwickeln. Ein Gewohnheits-Tracker hilft dir zudem, neue Gewohnheiten aufzubauen oder auch ungeliebte Gewohnheiten loszuwerden. Wusstest du übrigens, dass es im Durchschnitt 66 Tage dauert, bis wir uns eine neue Gewohnheit angeeignet haben? Auch das erfährst du im 6-Minuten-Tagebuch genauer und lernst dazu noch weitere interessante Informationen, wie du deine Willenskraft trainieren kannst.

Empfehlenswert: 4,9 von 5 Sternen bei Amazon

Das 6-Minuten-Tagebuch ist also dein kleiner, aber sehr effektiver Helfer für ein glücklicheres Leben. Es hilft dir, dich in einer oft stressigen Welt wieder auf die kleinen und großen Dinge zu fokussieren, die dein Leben bereichern und schön machen. Auf Amazon haben bisherige Käuferinnen und Käufer das Buch übrigens mit 4,9 von 5 Sternen bewertet – eine super Bewertung!

Wenn du das Buch zu Ende geführt hast, wirst du nicht nur viel positiver und glücklicher durch dein Leben gehen. Du kannst dir dein 6-Minuten-Tagebuch auch immer wieder zur Hand nehmen, durch die vielen schönen Erinnerungen blättern und denken: Das Leben ist schön!

Das 6-Minuten-Tagebuch - Ein Buch, das dein Leben verändert, Mix aus Sach-, Praxis- und Notizbuch
  • Das simpelste und wirkungsvollste Instrument zu einem glücklicheren und erfüllteren Leben: Glück ist kein Zufall, sondern eine Frage der Einstellung und Denkmuster. Nutze die praxiserprobten Prinzipien der positiven Psychologie, um dein Wohlbefinden zu deinem persönlichen Projekt zu machen – in machbaren Portionen! 3 Minuten am Morgen und 3 am Abend, mit denen du dein Leben Tag für Tag ein bisschen besser machst!

  • Das Konzept basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen: Hunderte Veröffentlichungen wurden durchforstet, um die Spreu vom Weizen der Forschung zu trennen. Das Ergebnis ist ein effektives Werkzeug, mit dem du das theoretische Fundament in nur 6 Minuten am Tag praktisch und langfristig zu deinem Vorteil nutzen kannst.

  • Das tägliche Schreiben wird – mehr als bei jedem anderen Tagebuch – zum Kinderspiel: Zur Umsetzung deiner Ziele fehlen dir NICHT die Fähigkeiten, sondern das richtige SYSTEM. Das 6-Minuten-Tagebuch ist so konzipiert, dass auch Leute, die sonst keine typischen Tagebuchschreiber sind und die kreativsten Ausreden-Erfinder am Ball bleiben. So gehst du täglich in die richtige Richtung. Konstant & proaktiv dahin, wo du am liebsten hin willst.

  • Fokus auf Fortschritt und das Gute im Leben: Wer sich gut fühlen will, muss auch gut denken. Ein Prinzip des Tagebuchs ist deshalb nicht auf das zu schauen, was fehlt oder nicht passt, sondern speziell auf das, was schon vorhanden ist und funktioniert.  So machst du Positives sichtbar und übst dich darin konstruktive Gedanken zu entwickeln. Mit diesem Ansatz fühlst du dich nachgewiesenermaßen langfristig glücklicher und zufriedener.

  • Du lernst dein inneres Glück von den äußeren Umständen zu trennen: Wie oft hast du schon gedacht: Wenn ich dieses oder jenes (neuer Partner, Gehaltserhühung...) erreiche, dann bin ich glücklicher? Wie oft warst du danach wirklich LANGFRISTIG glücklicher?? Mit diesem Buch erlangst du eine optimistische Grundeinstellung, die dich unabhängig von äußeren Umständen innerlich glücklicher und erfüllter macht.

(Visited 433 times, 2 visits today)

Das könnte dich auch interessieren

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.