Ministerpräsident Daniel Günther besucht oncampus

Ministerpräsident Daniel Günther

Lübeck, 14.08.2018 Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther hat heute im Rahmen seiner viertätigen Sommerreise durch den Norden das Team der oncampus GmbH besucht.

Daniel Günther zu Besuch bei oncampus

Bei seinem Besuch würdigte Daniel Günther (CDU) die Arbeit von oncampus für digitale Bildung. Bei einem Rundgang informierte sich der Ministerpräsident über die verschiedenen Bereiche bei oncampus und konnte dem Team rund um Geschäftsführer Prof. Dr. Rolf Granow bei der Arbeit über die Schulter schauen.

„Das war wirklich hochspannend, was ich hier heute erlebt habe. Wir sind hier quasi die Innovationskeimzelle für unser ganzes Land.“, sagte Daniel Günther bei seinem Besuch. Er betonte im Interview mit unserer Chief of Digital Happiness Farina Steinert außerdem, welchen großen Stellenwert die Digitalisierung in seiner täglichen Arbeit hat.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Im Rahmen seiner Sommerreise besucht Daniel Günther in dieser Woche verschiedene Unternehmen und Einrichtungen in Schleswig-Holstein.

Die oncampus GmbH ist eine 100 prozentige Tochter der Fachhochschule Lübeck. Seit 2003 betreibt das Unternehmen berufsbegleitende Online-Studiengänge von Hochschulen bundesweit. Das Spin-off bietet auch digitale Weiterbildungsangebote und kostenfreie MOOCs für alle an und setzt damit ein wichtiges Zeichen zur Durchlässigkeit des Bildungssystems.

Weitere interessante Neuigkeiten

Land der Ideen: oncampus ausgezeichnet

Vielfalt fördern: Neuer MOOC

QUALIFIT übertrifft Erwartungen

Cluster4Change: Innovations-Workshops für KMU

NORDMUS bietet kostenfreies Online-Angebot zum Thema „Volksabstimmungen in Schleswig 1920“

Erste Hilfe Schulung im Unternehmen: Sei in Notfallsituationen vorbereitet!

Grundlagen der Logistik: Ohne läuft nicht viel

Mit Volkswirtschaftspolitik die Zukunft vorantreiben

Online-Kurs „Citizenship Education – Demokratiebildung in Schulen“

Deutschlandstipendium: 47 weitere Stipendien an der TH Lübeck

Digitale Hochschulen: Rolf Granow im Interview

(Visited 175 times, 1 visits today)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.