Geburtsvorbereitungskurs online machen: Bestens vorbereitet auf Geburt und Wochenbett

Geburtsvorbereitungskurs online machen

Für viele werdende Eltern ist ein Geburtsvorbereitungskurs ein wichtiger Teil der Schwangerschaft. Schließlich möchte man gerade beim ersten Kind wissen, was alles genau auf einen zukommt und sich optimal vorbereiten. Doch nicht immer ist es möglich, an einem Geburtsvorbereitungskurs teilzunehmen. Die Gründe dafür können ganz unterschiedlich sein. Eine gute Alternative ist es dann, einen Geburtsvorbereitungskurs online machen. In diesem Blogartikel zeigen wir dir, was du dir genau darunter vorstellen kannst und welche Vorteile ein Geburtsvorbereitungskurs im Internet für dich hat.

Blick auf die Geburt: Gemischte Gefühle

Die Geburt des eigenen Kindes ist ein Ereignis, auf das werdende Eltern mit gemischten Gefühlen blicken. Einerseits ist da diese große Vorfreude gepaart mit Ungeduld auf das neugeborene Baby. Wie wird es wohl aussehen? Wie wird es sich anfühlen, das Kleine endlich in den Armen zu halten? Auf der anderen Seite ist da dieser Respekt vor der Geburt und den ersten Wochen mit einem Neugeborenen. Wird die Geburt schmerzhaft? Wann weiß ich überhaupt, dass es jetzt wirklich losgeht? Und was gibt es eigentlich alles im Wochenbett zu beachten? Solche und viele weitere Fragen umtreiben werdende Mütter und Väter während der ganzen Schwangerschaft.

Geburtsvorbereitungskurse: Vorbereitung für werdende Eltern

Ein Geburtsvorbereitungskurs ist für viele ein wichtiger Meilenstein bei der Vorbereitung auf dieses große Ereignis und bringt Antworten auf die zahlreichen Fragen. Laut einer Studie von 2017 haben 66 Prozent der Eltern vor der Geburt ihres Kindes einen Geburtsvorbereitungskurs besucht. Ein positiver Trend in den letzten Jahren: Immer häufiger gehen auch die Partnerinnen oder Partner mit zum Geburtsvorbereitungskurs, um zu erfahren, wie sie ihre Frauen während der Geburt bestmöglich unterstützen können.

Und auch die Krankenkassen sehen einen Geburtsvorbereitungskurs als wichtig an: sie übernehmen die Kurskosten für schwangere Mütter in voller Höhe. Ob der Teilnahmebeitrag für Partner oder Partnerinnen erstattet wird, hängt von der Krankenkasse ab. Nachfragen lohnt sich auf jeden Fall!

Gründe gegen einen Geburtsvorbereitungskurs

Trotz allem gibt es auch werdende Eltern, die das Angebot eines Geburtsvorbereitungskurses nicht wahrnehmen können oder wollen. Die Gründe dafür können ganz unterschiedlich sein. Manche haben kein Bedürfnis oder schlichtweg keine Zeit, einen Geburtsvorbereitungskurs zu besuchen. Andere wiederum würden sehr gerne an einem Kurs teilnehmen, sind aber zum Beispiel durch eine ärztliche Verordnung ans Bett gefesselt oder finden keine Angebote in der Nähe. Manchmal gibt es auch schlichtweg keine Plätze mehr, da alle Kurse in der Umgebung bereits ausgebucht sind.

Hebamme Nadine Beermann findet: jede Frau, die gerne einen Geburtsvorbereitungskurs besuchen möchte, sollte auch die Möglichkeit dazu haben und entwickelte deshalb einen Online-Geburtsvorbereitungskurs. Was erst einmal ungewöhnlich klingt, ist bei genauerer Betrachtung eine echte Alternative zu einem „herkömmlichen“ Geburtsvorbereitungskurs!

Geburtsvorbereitungskurs online machen

Die Kursautorin Nadine Beermann ist seit vielen Jahren Hebamme und selbst Mutter von zwei Kindern. Seit mehr als 15 Jahren gibt sie selbst Geburtsvorbereitungskurse und betreut Schwangere und frisch gebackene Mütter. Sie kennt daher die Sorgen und Wünsche werdender Eltern genau. Ihr ist es eine Herzensangelegenheit, jeder Schwangeren die Teilnahme an einem Geburtsvorbereitungskurs zu ermöglichen, um sie in dieser aufregenden Zeit bestmöglich zu unterstützen. Deswegen entwickelte Nadine Beermann ihren Geburtsvorbereitungskurs online. „Mein Ziel ist es möglichst viele Frauen dabei zu unterstützen, hier ist das Internet natürlich super geeignet“, sagt die Hebamme in einem Interview mit uns.

Diese Inhalte erwarten dich im Geburtsvorbereitungskurs online von Nadine Beermann

Der Geburtsvorbereitungskurs online ist fast genauso aufgebaut wie ein herkömmlicher Geburtsvorbereitungskurs vor Ort. In 17 Lektionen gibt Nadine Beermann ihr langjährig gesammeltes Hebammenwissen weiter und hilft Schwangeren so, sich auf die Geburt und die erste Zeit danach einzustellen. Du bekommst also genau das gleiche Wissen, wie du es auch in einem Geburtsvorbereitungskurs vor Ort lernen würdest – und sogar noch zwei Extra-Einheiten obendrauf!

So ist der Geburtsvorbereitungskurs online aufgebaut:

  1. Einführung in den Kurs

    Geburtsvorbereitungskurs online machen
    Geburtsvorbereitungskurs online machen mit Hebamme Nadine Beermann
  2. Die richtige Hebamme finden
  3. Plane deinen Entbindungsort
  4. Entscheidung für den Entbindungsort
  5. Wann geht die Geburt los?
  6. Baby-Erstausstattung
  7. Die Bindung des Partners zum Baby
  8. Wie du unter der Geburt deine Superkräfte freisetzt
  9. Die richtigen Atemtechniken unter der Geburt
  10. So läuft die Geburt anatomisch ab
  11. Die richtige Gebärposition finden
  12. Verhaltensweisen, die die Geburt erleichtern
  13. Schmerzmittel
  14. Vorbereitung des Körper auf die Geburt
  15. Was, wenn die Geburt nicht nach Plan läuft
  16. Pränataldiagnostik
  17. Sex in der Schwangerschaft

Extraeinheiten: Ernährung und Fitness in der Schwangerschaft

Du siehst also: alle wichtigen Fragen rund um die Schwangerschaft, die Geburt und das Wochenbett werden thematisiert. Du kannst dich also optimal vorbereiten.

DSGVO-Kurs

Neun Monate schwanger – neun Monate Zugriff

Einen Geburtsvorbereitungskurs im Internet zu besuchen hat sogar einige Vorteile im Vergleich zu einem Kurs vor Ort. Während man mit einem Präsenzkurs in der Regel erst zwischen der 25. und 30. Schwangerschaftswoche beginnt, hast du auf den Online-Geburtsvorbereitungskurs von Nadine Beermann ganze neun Monate lang Zugriff. Du kannst also während der gesamten Schwangerschaft immer wieder in den Kurs schauen und Themen wiederholen und vertiefen, die dir besonders wichtig sind.

geburtsvorbereitung onlineUnd zusätzlich zu den üblichen Einheiten, die sich rund um die Geburt und das Wochenbett drehen, gibt es im Geburtsvorbereitungskurs online noch zwei Zusatzeinheiten zu den Themen Ernährung und Fitness in der Schwangerschaft. Du bekommst Tipps, welche Lebensmittel in der Schwangerschaft besonders gut tun und was du in jedem Fall meiden solltest. Außerdem zeigt dir Nadine Beermann verschiedene Fitnessübungen, die du in der gesamten Schwangerschaft durchführen kannst, um dich fit zu halten und dich körperlich auf die Geburt vorzubereiten.

Und gerade, wenn du viele Termine hast oder aus anderen Gründen nicht so flexibel bist, ist der Geburtsvorbereitungskurs von Nadine Beermann optimal. Du musst dich nicht an starre Kurszeiten halten, sondern kannst den Kurs ganz bequem vom heimischen Sofa aus ansehen. Ganz, wie es dir gerade passt. Und gerade am Ende der Schwangerschaft, wenn alles nicht mehr ganz so leicht fällt, kann das eine richtige Entlastung sein.

So viele Vorteile ein Online-Geburtsvorbereitungskurs auch hat, er ist nicht für jeden geeignet. Wenn dir soziale Kontakte sehr wichtig sind, dann ist ein Geburtsvorbereitungskurs im Internet vielleicht nicht die richtige Wahl für dich. Neben dem wertvollen Input beim Kurs freuen sich nämlich nicht wenige werdende Eltern über den Austausch mit Paaren in der gleichen Situation. Beim Online-Kurs ist dieser Austausch natürlich nicht gegeben.

Unser Tipp: Suche in Facebook-Gruppen oder Foren deiner Stadt nach anderen werdenden Müttern und verabrede dich mit ihnen zu einem Spaziergang oder im Café. So lernst du trotz Online-Geburtsvorbereitungskurs andere Schwangere kennen.

Was kostet der Geburtsvorbereitungskurs online?

Für neun Monate Zugriff kostet der Online Geburtsvorbereitungskurs 79 €. Ob die Kosten übernommen werden, hängt von deiner Krankenkasse ab. Nadine Beermann hat aber die Erfahrung gemacht, dass viele Krankenkassen die Kosten aus Kulanz übernehmen, also frage am besten direkt einfach nach.

Übrigens hat Nadine Beermann auch noch einen Online-Rückbildungskurs im Angebot: mit ihrem Kurs „Power Rückbildung – Fit nach der Schwangerschaft“ kannst du dich und deinen Körper nach der Geburt wieder fit machen. Kaufst du beide Kurse zusammen, kannst du sogar 38 Prozent sparen und bekommst zusätzlich noch dauerhaften Zugriff auf den Rückbildungskurs.

Fazit Geburtsvorbereitungskurs online

Ein Online-Geburtsvorbereitungskurs eignet sich für all diejenigen, die – aus welchen Gründen auch immer – nicht an einem örtlichen Geburtsvorbereitungskurs teilnehmen können oder wollen. Du lernst die gleichen Inhalte wie du sie auch in einem Kurs vor Ort lernen würdest, bist aber weder örtlich noch zeitlich gebunden. So kannst du dich auf die Geburt und die ersten Wochen danach vorbereiten, wann und wo es dir gerade am besten passt.

Wir wünschen dir eine schöne Geburt, eine wunderschöne Zeit mit deinen Baby und alles Gute für dich und deine Familie!

Weitere interessante Artikel für dich

Rückbildungskurs online: Fit nach der Schwangerschaft

Handlettering-Sprüche: So kannst du buchstäblich begeistern!

Fitness und Gesundheit: 5 Tipps zum Start

Konsumpsychologie: So wirst du zum Kauf verführt

Energiewirtschaft: So wird aus Sonne Strom

BMBF fördert neues Verbundvorhaben von Kiron Open Higher Education, der RWTH Aachen und der FH Lübeck

Berufliche Selbstverwirklichung: oncampus meets Victor Marnitz

Müll vermeiden im Badezimmer: 6 kinderleichte Tipps

Content-Marketing-Definition für die ganze Familie

(Visited 334 times, 3 visits today)

Das könnte dich auch interessieren

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.