Hotellerie und Reiseveranstalter: Karriere im Tourismus starten

„Die Welt ist ein Schaufenster“ und „Reisen bildet“ – erst gucken, dann klicken! Reisen ist die beliebteste Freizeitbeschäftigung der Welt. Heutzutage, im Internetzeitalter mehr denn je. Mit leichten Handbewegungen surfen wir per Smartphone oder Tablet medial durch die Welt und entdecken immer neue Reiseziele, verlockende Abenteuer-Urlaube oder Last-Minute-Schnäppchen. Manche surfen jeden Tag, stundenlang. Du fühlst dich angesprochen? Wie wäre es denn, wenn du deine freie Zeit sinnvoll investierst und das Thema Reisen zu deinem Beruf machst? Oder die Gastlichkeit in der Hotellerie? Die Möglichkeiten sind vielfältig.

Weiterlesen

Wirtschaftsrecht: Die Basis für wirtschaftlichen Erfolg

Wirtschaftsrecht – das mag trocken klingen, weil es mit Recht und Gesetz zu tun hat. Hoch spannend ist es trotzdem, weil sich darin das ganz alltägliche Wirtschaftsleben spiegelt. In all seiner Komplexität. Nicht zuletzt deshalb ist es eine wichtige Säule für unseren wirtschaftlichen Wohlstand. Grund genug, sich einmal näher damit auseinanderzusetzen, denn das Wirtschaftsrecht ist von so grundsätzlicher Bedeutung wie die Demokratie.

Weiterlesen

IT-Recht: Was Unternehmen und User wissen sollten!

IT-Recht, das klingt nach faustdicken Gesetzbüchern, ellenlangen Paragraphen – und für die meisten erst mal kompliziert. Gleichwohl regelt IT-Recht grundlegende Verhaltensweisen im Internetverkehr und ist für den geschäftlichen Erfolg wie fürs private Vergnügen unverzichtbar. Mal eben ein fremdes Bild für die eigene Website nutzen? Mal eben ein paar Grafiken kopieren und weiterverwerten? Mal eben ein lustiges Video über die Nachbaschaft posten? Besser nicht.

Weiterlesen
Risikomanagement Definition

Risikomanagement-Definition: Gefahr erkannt, Gefahr gebannt

Wie lautet eigentlich die Risikomanagement-Definition? Die älteren Semester werden es kennen: RISIKO war in den 1980er Jahren ein beliebtes Strategie-Spiel für gesellige Abende unter Freunden. Wagemut und strategisches Denken sind ebenso gefragt wie messerscharfe Analysen bezüglich der eigenen Lage und der aktuellen Gesamtsituation. Wie im echten Wirtschaftsleben. Auch hier ist der eigene Erfolg abhängig von den taktischen und operativen Schachzügen der Wettbewerber. Und von der Fähigkeit der Controller, dies voraus zu sehen bzw. vorher ins Kalkül der eigenen Handlungen einzubeziehen. Nur dass es im echten Leben um sehr viel mehr geht. Aber wie sagt doch ein altes Sprichwort: Gefahr erkannt,

Weiterlesen