Beratungs-Tel: 0800 / 66 22 678

Schulung im Infektionsschutz (IfSG)

Nachbelehrung nach § 43 Infektionsschutzgesetz (IFSG)

Die Schulung zum Infektionsschutz vermittelt die Inhalte des Infektionsschutzgesetzes sowie die Grundlagen von Mikroorganismen.

Ziel des Kurses ist es ein Bewusstsein zu entwickeln, wie Infektionskrankheiten erkannt, übertragen und verhütet werden können. Zusätzlich soll der verantwortungsbewusste Umgang mit Lebensmitteln vermittelt werden.

Die Schulung findet online statt. Ein Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich. So lässt sich die Nachbelehrung zum IfSG räumlich und zeitlich flexibel gestalten.

Die oncampus GmbH ist ein Unternehmen der Fachhochschule Lübeck und bietet seit 2009 Online-Pflichtschulungen im Bereich Hygiene an.

Demokurse:

Hier bekommen Sie einen Einblick in den Kurs.

Sprache:

Deutsch

Lerninhalte:

  • Voraussetzungen für Beschäftigungs-/ bzw. Tätigkeitsverbote
  • Grundlegende Kenntnisse über Mikroorganismen
  • Beschreibung von Infektionskrankheiten
  • Verhalten bei Verletzungen und Wunden
  • Grundlagen der Personalhygiene

Lernziele:

  • Bewusstsein dafür entwickeln, dass Krankheiten über Lebensmittel übertragen werden können
  • Infektionskrankheiten erkennen und verhüten
  • mit Lebensmitteln verantwortungsbewusst umgehen
  • die Gesundheit der Kunden schützen

Kursablauf: 

100% online/ Starttermin jederzeit

Weitere Informationen:

Preisliste & Kursablauf

Hinweis:
Diese Nachbelehrung sollte regelmäßig in 2-jährigen Abständen bzw. direkt nach Aufnahme der Tätigkeit im Unternehmen erfolgen und ersetzt nicht die nach §43 Infektionsschutzgesetz erforderliche Erstbelehrung durch das Gesundheitsamt vor erstmaliger Aufnahme einer Tätigkeit im Umgang mit Lebensmitteln!

© 2014 oncampus • Impressum • Kontakt • Sitemap