Beratungs-Tel: 0800 / 66 22 678

Isabel Jäger (Studentin Betriebswirtschaftslehre) berichtet aus ihrem Online-Studium

"Nach dem Studium bleibe ich im Unternehmen. Am Liebsten als Führungskraft."

Isabel Jäger ist 28 Jahre alt und studiert über oncampus im vierten Semester Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Kiel. Sie wohnt in Lüneburg und arbeitet bei einer Versicherung in Hamburg.

Warum haben Sie sich für ein Fernstudium entschieden?

An mein Abitur habe ich eine Ausbildung zur Versicherungskauffrau angeschlossen und dort auch die eine oder andere Weiterbildung besucht. Es gab dann einen Punkt, an dem ich gemerkt habe, ich möchte noch mehr machen, weiter beruflich aufsteigen. Ich glaube, dass das heutzutage nur mit einem Studium möglich ist und habe mich deshalb entschieden, nebenberuflich zu studieren. Für mich bestand durch meine Berufstätigkeit nur die Möglichkeit, entweder ein klassisches Fernstudium an einer Fernhochschule oder ein Online-Studium aufzunehmen. Ich habe mich dann für das Online-Studium entschieden, weil es noch flexibler ist. Inzwischen bin ich in meiner Berufstätigkeit recht etabliert und wollte natürlich auch nicht mehr auf mein Einkommen verzichten.

Wie sind Sie auf das Angebot von oncampus aufmerksam geworden?

Ich habe mich im Internet informiert, welche Arten von Online-Studiengängen es gibt. Nachdem ich unterschiedliche Angebote angesehen hatte, habe ich mich für das von oncampus entschieden, das war für mich das passendste.

Warum haben Sie sich für ein Studium bei oncampus entschieden?

Hier habe ich die Gelegenheit, an einer anerkannten Einrichtung, das heißt an einer richtigen Fachhochschule zu studieren. Bei vielen Anbietern war mir nicht klar, welcher Bildungsträger wie anerkannt ist. Bei den von oncampus vertretenen Fachhochschulen handelt es sich um Einrichtungen, bei denen ich mir sicher sein konnte, dass ich nachher einen vernünftigen Abschluss habe. Ich wollte keinen Abschluss, bei dem das Gefühl aufkommen könnte, er sei eher erkauft als erarbeitet.

Wie empfinden Sie die Betreuung über das Netz?

Die Betreuung ist super. Die Dozenten sind alle sehr motiviert und man hat eigentlich eine tägliche Betreuung. Auch außerhalb der Vorlesungszeiten hat man immer die Möglichkeit, via E-Mail oder über Foren mit den Dozenten zu kommunizieren. Aber auch der Austausch zwischen den Studierenden ist fantastisch. Jeder hilft dem anderen, wenn jemand eine Frage hat, postet er sie einfach im Forum und es dauert keine 24 Stunden, bis irgendjemand eine Antwort hat. Die Kommilitonen unterstützen sich also auch gegenseitig online, weil wir auch einfach aufeinander angewiesen sind.

Was möchten Sie nach dem Studium mit Ihrem Abschluss anstellen?

Ich bleibe erst einmal in der Firma, in der ich derzeit arbeite und möchte dort gern Führungskraft werden.

© 2014 oncampus • Impressum • Kontakt • Sitemap