Beratungs-Tel: 0800 / 66 22 678

Christopher Jacobs (Student Betriebswirtschaftslehre) berichtet aus seinem Online-Studium

"Während andere auf den Arzt warten, studiere ich im Wartezimmer."

Christopher Jacobs ist 24 Jahre alt und studiert über oncampus Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Kiel. Er arbeitet bei einem großen Cerealienproduzenten in Lübeck.

Sie haben einen etwas ungewöhnlichen Lebenslauf. Erzählen Sie doch mal!

Ich habe 2005 meinen Hauptschulabschluss gemacht und im gleichen Jahr angefangen, meine mittlere Reife nachzuholen. 2007 begann ich dann eine Ausbildung zum Industriekaufmann und holte nebenbei in der Abendschule meine Fachhochschulereife nach. Drei Jahre später habe ich dann das Online-Studium angefangen.

Wie sind Sie auf das Angebot von oncampus aufmerksam geworden?

Auf das Angebot von oncampus bin ich im Internet aufmerksam geworden. Ich habe dann recht schnell an einem Schnupperstudium für den Online-Studiengang teilgenommen.

Warum haben Sie sich für ein Fernstudium entschieden?

Das stand für mich nicht sofort fest, ich wollte mich allerdings in jedem Fall fortbilden, um später keine Chance im Beruf zu verpassen. Dabei war es mir wichtig, nicht für das Studium mit dem Arbeiten aufzuhören. Da bot es sich quasi an, das neben der Arbeit online durchzuführen.

Fällt Ihnen ein Vorzug des Online-Studiums ein?

Der größte Vorzug des Fernstudiums ist für mich, dass ich keine Zeit verliere. Mein Abschluss taucht sozusagen aus dem Nichts auf meinem Zeugnis auf. Ich kann parallel einfach weiter arbeiten. Das Ganze ist extrem effizient, da ich Zeiten mit Lernen füllen kann: Wo andere im Wartezimmer auf den Arzt warten, kann ich mich mit Betriebswirtschaftslehre auseinander setzen und so Lücken füllen.

Wie gefällt Ihnen die Betreuung im Netz?

Wir bekommen alle Studieninhalte zusätzlich in geschriebener Form. Wenn Nachholbedarf besteht oder das Verständnis für manche Dinge partiell noch vertieft werden muss, kann man die Dozenten immer darauf ansprechen und wird dann kompetent betreut. Darüber hinaus gibt es Videokonferenzen und die Möglichkeit, im Forum Inhalte zu diskutieren. Ich habe den Eindruck, dass die Betreuung im Online-Studium besser als in einem Präsenzstudium ist: Hier kennt meist der Dozent nicht einmal die Namen seiner Studierenden.

Und wie geht es nach dem Studium für Sie weiter?

Nach meinem Studienabschluss würde ich mir gern eine Führungsposition erarbeiten.

© 2014 oncampus • Impressum • Kontakt • Sitemap