§ 4 Schulung nach der LMHV

Kurslaufzeit:Selbstlernangebot
Dozent:oncampus GmbH, Jürgen Häcker
Sprache:Deutsch
Dauer:8 Wochen Zugriff

160,65 €

In den Warenkorb

Was erwartet Dich in diesem Kurs?

Moin moin, ihr Lüüd! Gesetze und Verordnungen von § 4 LMVH musst du nicht nur kennen, wenn du auf dem Markt Fischbrötchen belegst. Lebensmittelhygieneschulungen sind für jede Person vorgeschrieben, die verderbliche Lebensmittel in den Verkehr bringt oder behandelt.

Als Quereinsteiger lernst du in dem Kurs alles Wissenswerte in Bezug auf Hygienevorschriften im Umgang mit Lebensmitteln. Und das online, einfach, schnell und günstig und an Ort und Stelle.

Dann mal los, oder wie man bei uns im Norden sagt: Denn man tau.

Was kannst du in diesem Kurs lernen?

Nach der Bearbeitung dieser Schulung...

  • sind dir die Gesetze und Verordnungen nach §4 LMHV bekannt,
  • bist du dir der Gefährdung von Lebensmitteln durch Mikroorganismen bewusst und
  • mit den Grundlagen der Lebensmittelhygiene vertraut.

§ 4 Schulung nach der LMHV

Wie ist der Kurs aufgebaut?

Nachdem du den Kurs gebucht hast, wirst du automatisch für den Kurs freigeschaltet und kannst direkt loslegen.
Die Lerninhalte werden dir für einen Zeitraum von 8 Wochen online in einem „virtuellen Lernraum“ bereitgestellt und sind somit jederzeit verfügbar.
Die multimedial aufbereiteten Schulungsmaterialien und die vertonten Inhalte erleichtern das Lernen. Um den Kurs vollständig zu bearbeiten, benötigst du ungefähr 3 Stunden.
Die Online-Schulung besteht aus insgesamt drei Themengebieten:

  • Einführung und rechtliche Grundlagen
  • Lebensmittelallergien und Unverträglichkeiten
  • Hygiene-Schulung nach der LMHV EG 852/2004

Nach Bestehen der Tests kannst du dir deinen persönlichen Schulungsnachweis (Zertifikat der oncampus GmbH)
herunterladen oder selbst ausgedruckt.

Vorraussetzungen

Für diesen Kurs ist kein spezifisches Vorwissen erforderlich.

Arbeitsaufwand

Um den Kurs vollständig zu bearbeiten, benötigst du ungefähr 3 Stunden.

Leistungsnachweis

In diesem Kurs kannst du ein Weiterbildungszertifikat erhalten.

Was kostet der Kurs?

Die Gebühr für den unbetreuten Selbstlernkurs beträgt 160,65 € (inkl. Mehrwertsteuer). Nachdem du bezahlt hast, kannst du sofort loslegen! Du bekommst Zugang zum Kurs und kannst für 8 Wochen mit den Unterlagen arbeiten! Im Anschluss erhältst du ein Weiterbildungszertifikat von oncampus, wenn du die gestellten Aufgaben erfolgreich gelöst hast.



Dies könnte Dich auch interessieren