Beratungs-Tel: 0800 / 66 22 678

Building Information Modeling im Baubetrieb & Baumanagement

Kurs Projektmanagement

Vom Grundstein bis zum fertigen Gebäude - BIM und der Lebenszyklus eines Bauwerks

Im Rahmen des Moduls werden Ihnen die Grundkenntnisse zum Umgang mit der Methode Building Information Modeling (BIM) über den Lebenszyklus eines Bauwerks vermittelt. Der Schwerpunkt wird auf die Anwendung der Methode BIM in der Bauausführungsphase einer Immobilie gelegt. Das Modul kann - vorbehaltlich der Akkreditierung und Genehmigung - in der Vertiefungsrichtung Baumanagement (Master) der Fachhochschule Lübeck auf ein späteres Studium angerechnet werden.

Kursinformationen

Kurslaufzeit: Sommersemester 2017
Anmeldeschluss: verlängert bis 27.02.2017
Kursform: Online-Kurs
Sprache: Deutsch
Stundenumfang: Ca. 180 Std. (inkl. Leistungsnachweise)
Zulassungsvoraussetzungen: Grundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der Prozesse der Bau- und Immobilienwirtschaft, die i.d.R. im Rahmen von Bachelorstudiengängen des Bauingenieurwesens und der Architektur vermittelt werden (z.B. Technische Mechanik, Baukonstruktionslehre, Baubetrieb, Baukalkulation, Bauverfahrenstechnik)
Autor/in bzw. Mentor/in: Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. Anica Meins-Becker/M.Sc. Agnes Kelm
Anbieter / Studienstandort: Fachhochschule Lübeck
Präsenzveranstaltung: 4 - 6 stündige Präsenzveranstaltung zu Beginn und am Ende (Prüfung) des Kurses
Prüfungsleistung: Leistungsnachweis (LN) mit Prüfungsvorleistung (2 Zwischenprüfungen, Multiple-Choice-Abfrage), Endpräsentation und mündlicher Prüfung
Abschluss / Zertifikat: Teilnahmebescheinigung der Fachhochschule Lübeck
Kosten: Keine

 

Lernergebnisse

Die Studierenden ... :  
1. nutzen BIM-fähige Software.
2. identifizieren und beschreiben die an der Methode BIM beteiligten Rollen.
3. identifizieren und beschreiben die unterschiedlichen Aufgaben und Verantwortlichkeiten der Rollen beim Arbeiten mit der Methode BIM.
4. wenden die unterschiedlichen Aufgaben und Verantwortlichkeiten der Rollen beim Arbeiten mit der Methode BIM angemessen an.
5. arbeiten selbstständig in einem Team und übernehmen Verantwortung.
6. bearbeiten eigenständig Projekte aus der Praxis.
7. erläutern die rechtlichen Aspekte beim Arbeiten mit BIM.

 

Themenüberblick

1. Umgang mit BIM-fähiger Software
2. Identifizieren und Beschreiben der Rollen
3. Identifizieren und Beschreiben der Aufgaben und Verantwortlichkeiten von Rollen
4. Anwenden der Aufgaben und Verantwortlichkeiten von Rollen
5. Teamarbeit und Übernahme von Verantwortlichkeiten
6. Vermittlung von Praxisnähe
7. Entwicklung des rechtlichen Verständnisses in Organisationen
© 2014 oncampus • Impressum • Kontakt • Sitemap