Beratungs-Tel: 0800 / 66 22 678

Online-Weiterbildung im Bereich Tourismus

Tourismusmanagement immer mehr im Kommen

Die Reiselust ins In- und Ausland bleibt auch in 2016 ungebrochen. Weltweit zählt das Segment zu den größten und wichtigsten Wirtschaftszweigen. Vielfältige Betriebe und Einrichtungen sind an der Erstellung eines touristischen Produkts beteiligt. Gleichzeitig wächst der Anspruch der Gäste an die Gegebenheiten und die Qualität der touristischen Serviceleistungen. Berufliche Qualifizierung ist daher unverzichtbar für die Wettbewerbsfähigkeit und die Qualitätssicherung der touristischen Unternehmen.

Sie sind beschäftigt bei einem Reisebüro, Reiseveranstalter oder im Gastgewerbe und interessieren sich für das „System Tourismus“? Lernen Sie bei uns die entscheidenden Facts zu Tourismusmanagement und übernehmen Sie größere Verantwortung im Bereich Tourismus!

Unsere Kurse im Bereich Tourismusmanagement:

 

Destinationsmanagement

Kurslaufzeit: Wintersemester 2017

Im Kurs Destinationsmanagement ermitteln Sie segmentspezifische Besonderheiten des Destinationsmanagements und evaluieren Theorien und Strategien des Destinationsmanagements und -marketings. Sie behandeln und vergleichen Ansätze zur strategischen Destinationsplanung und diskutieren und analysieren Strategien zur Destinationsentwicklung und praxisorientierten Umsetzung.

Digitales Tourismusmarketing

Kurslaufzeit: Wintersemester 2017

In diesem Modul lernen Sie, digitale Strukturen und Prozesse zu erkennen und zu beurteilen sowie neue Technologien im Tourismusmarketing zu bewerten und zu nutzen. Dabei stehen die Themen Suchmaschinenmarketing, nutzerzentrierte Webseitengestaltung (Fokus: Usability), Social Media sowie die Verbindung von digitalen und realen Welten im Vordergrund. Neben der technologischen Perspektive wird die kulturelle Veränderung, die sich durch neue Informations- und Kommunikationstechnologien ergibt, beleuchtet.

Hotellerie und Reiseveranstalter

Kurslaufzeit: Wintersemester 2017

Der Kurs Hotellerie und Reiseveranstalter behandelt die beiden Segmente Hospitality als auch das Tour Operator Segment. In den Grundlagen erfolgt zunächst eine Einordnung, bei der im Rahmen des Hospitality Managements der Fokus insbesondere auf der Hotellerie liegt. Der Begriff Reiseveranstalter wird ausgeweitet und bezieht auch neue Geschäftsmodelle im Internet mit ein.

Marketing-Management im Tourismus

Kurslaufzeit: Wintersemester 2017

In diesem Kurs lernen Sie den touristischen Markt zu analysieren, zu segmentieren und ihre Produkte nach der Entwicklung zu positionieren. Sie können mit ihrem Wissen der Besonderheiten des touristischen Marketings sowohl eine eigene Marketingkonzeption erstellen als auch andere Marketingkonzeptionen analysieren und bewerten.

Netzwerk- und Kooperationsmanagement

Kurslaufzeit: Wintersemester 2017

Das Modul dient der ganzheitlichen Betrachtung des touristischen Netzwerkmanagements. Die Bedeutung und Rolle von Netzwerken und Kooperationen im Tourismus werden diskutiert und unterschiedliche Netzwerkarten und Kooperationsmodelle analysiert. Sie lernen darüber hinaus Maßnahmen und Koordinationsinstrumente zum Aufbau und Management von Netzwerken und Kooperationen sowie zur Optimierung von Geschäftsprozessen in Kooperationen.

© 2014 oncampus • Impressum • Kontakt • Sitemap