Intellectual Property Rights (IPR) / Geistiges Eigentum

Kurslaufzeit:Selbstlernangebot
Sprache:Deutsch

Was erwartet Dich IPR; Geistiges Eigentum?

Auf dem Markt gibt es eine unüberschaubare Menge an Publikationen zu Patentstrategien, Ideen- oder Innovationsmanagement, rechtlichen Ratgebern, Merkheften, Patentfibeln und –leitfäden und vielem mehr. In Zeiten des Internets bleibt keine Frage unbeantwortet, nur kann der Fragesteller auch mit der Antwort etwas anfangen?

Ich fühle mich da ein bisschen an den Roman „Per Anhalter durch die Galaxis“ erinnert, in dem die Frage nach dem Sinn des Lebens gestellt wird und ein riesiger Rechner sehr lange arbeitet und die Fragesteller mit der Antwort 42 beglückt werden.

Je tiefer man sich auf die Themen Kreativität und Geistiges Eigentum einlässt, desto individueller fällt die Antwort auf den eigenen Umgang mit Innovationen aus.

Der Kurs soll Sie bei diesem eigenen Findungsprozess begleiten, Sie im besten Fall bestätigen und Ihnen weitere Anregungen geben. Wichtig ist für sich selbst zu erkennen, wann eine Beratung und/oder Vertretung durch einen Profi sinnvoll wird/ist.

Alles was in Gesetzen, Verordnungen oder allgemeinen Broschüren steht, wird über aktuell gehaltene LINKS (www.sh-ip.org) recherchierbar gemacht und zum detaillierteren Nachlesen verfügbar gehalten.

Was kannst du in diesem Kurs lernen?

LE 1: Feststellen des eigenen Risikomanagement-Status mit Schwerpunkt IPR.

LE 2: Erkennen von Möglichkeiten zur Entwicklung einer unternehmenseigenen IP-Policy.

LE 3: Gestaltung des Umgangs mit technischen Ideen im Unternehmen.

LE 4: Gestaltung des Umgangs mit technischen Ideen von Dritten für das Unternehmen.

LE 5: Wissen um IPR Schutzrechte und deren Anwendungsmöglichkeiten.

LE 6: Wissen um kostenfreie Recherchemöglichkeiten und das Lesen von IPR Schutzrechten.

LE 7: Was kann ich selbst erledigen und wer hilft zu welchen Themen weiter.

Wie ist der Kurs aufgebaut?

1 Warum IPR?
1.1 Was ist IPR?
1.2 Von der Idee zur Innovation
1.3 Warum IPR in Ihrem Unternehmen?2 IP-Policy
2.1 Innovationskultur
2.2 Die Intellectual Property Policy
2.3 Der Umgang mit der IP-Policy
2.4 Was steht in einer IP-Policy?
2.5 Aufgabe3 Interne Erfindungen
3.1 Schutzrechte
3.2 Nationale Schutzrechte in Deutschland
3.3 Patente & Gebrauchsmuster
3.4 Topographien
3.5 Marke
3.6 Design
3.7 Urheberrecht
3.8 Quiz4 Externe Erfindungen
4.1 Begrifflichkeiten
4.2 Technische Ideen im Unternehmen
4.3 Unternehmensstrategie5 Schutzrechte
5.1 Umgang mit Dritten
5.2 Unternehmenseigene Checkliste
5.3 Hinweise und Empfehlungen für Messen
5.4 Schutzrechtsverletzungen6 Recherchetipps
6.1 Such- und Recherchemaschinen für Schutzrechte
6.2 Recherchetools für technische Schutzrechte
6.3 Recherchetools für nichttechnische Schutzrechte
6.4 Recherchetool für nichttechnische Schutzrechte: Design
6.5 Selbstchecktest

Voraussetzungen

keine

Arbeitsaufwand

ca. 2 Stunden

Leistungsnachweis

In diesem Kurs kannst du Badges und ein Weiterbildungszertifikat erhalten.

Was kostet der Kurs?

Die Gebühr für den unbetreuten Selbstlernkurs beträgt 48,74 € (inkl. Mehrwertsteuer). Nachdem du bezahlt hast, kannst du sofort loslegen! Du bekommst Zugang zum Kurs und kannst für mit den Unterlagen arbeiten! Im Anschluss erhältst du ein Weiterbildungszertifikat von oncampus, wenn du die gestellten Aufgaben erfolgreich gelöst hast.



Dies könnte Dich auch interessieren