Einführung in die Datenanalyse mit PSPP/SPSS

Kurslaufzeit:Selbstlernangebot
Autor:Erik Svenonius
Sprache:Deutsch
Dauer:6 Monate

Was erwartet Dich in diesem Kurs?

In diesem Kurs lernst du die Software PSPP kennen und was sie von SPSS unterscheidet. Wir zeigen dir, wie du PSPP installierst, Variablen anlegst und konfigurierst und Daten importierst. Zusätzlich bekommst du einen kurzen Einblick in die Berechnung von Variablen. Das gelernte kannst du direkt an zwei praktischen Aufgaben ausprobieren.

Was kannst du in diesem Kurs lernen?

  • Unterschiede zwischen PSPP und SPSS kennengelernt
  • Grundlegende Funktionen von PSPP kennengelernt
  • Variablen im PSPP anlegen und konfigurieren
  • Daten im PSPP eingeben und importieren
  • Werte automatisch ersetzen und neue Variablen berechnen in PSPP
  • Balkendiagramme in PSPP erstellen
  • einzelne Funktionen von SPSS, die PSPP nicht bietet, kennengelernt

Wie ist der Kurs aufgebaut?

  1. Einführung und Installation
    1. Einführung in die Datenanalyse mit PSPP/SPSS
    2. PSPP/SPSS
    3. Installation von PSPP
    4. Einführung in PSPP
  2. Daten
    1. Die Basis jeder Datenanalyse
    2. Erstellung einer Datendatei
    3. Im- und Exportieren von Daten
    4. Werte suchen und ersetzen
    5. Berechnung neuer Variablen
    6. Daten filtern, gewichten und sortieren
    7. Aufgabe
  3. Diagramme
    1. Diagramme
    2. Diagramme erstellen und bearbeiten
    3. Formen der Diagramme in SPSS
    4. Aufgabe

Arbeitsaufwand

ca. 5 Stunden

Leistungsnachweis

In diesem Kurs kannst du Badges und ein Weiterbildungszertifikat erhalten.

Was kostet der Kurs?

Die Gebühr für den unbetreuten Selbstlernkurs beträgt 50 € (inkl. Mehrwertsteuer). Nachdem du bezahlt hast, kannst du sofort loslegen! Du bekommst Zugang zum Kurs und kannst für mit den Unterlagen arbeiten! Im Anschluss erhältst du ein Weiterbildungszertifikat von oncampus, wenn du die gestellten Aufgaben erfolgreich gelöst hast.

Förderer

Landesprogramm Arbeit Aktion A2  



Dies könnte Dich auch interessieren