Einführung in die Datenanalyse mit Python

Kurslaufzeit:Selbstlernangebot
Autor:Erik Svenonius
Sprache:Deutsch
Dauer:6 Monate

Was erwartet Dich in diesem Kurs?

Du lernst eine Datenanalyse-Umgebung kennen, in der Datensätze mit Hilfe der Programmiersprache Python analysiert werden können. Dazu werden die wichtigsten Bibliotheken vorgestellt, die Funktionen zur Datenanalyse bieten.

Mit Hilfe dieser Bibliotheken lernst du, erste Berechnungen und Visualisierungen zu erstellen. Zusätzlich geben wir einen kurzen Einblick in den Bereich des maschinellen Lernens.

Was kannst du in diesem Kurs lernen?

  • Datenanalyse-Umgebung kennenlernen
  • wichtige Bibliotheken für die Datenanalyse verstehen
  • verschiedene Sichtweisen der Daten kennenlernen
  • Unterschied zwischen überwachtem und unüberwachtem Lernen verstehen

Wie ist der Kurs aufgebaut?

  1. Einführung in die Umgebung
    1. Einführung in die Datenanalyse-Umgebung
    2. Python
    3. Installation der Anaconda-Distribution
    4. JupyterLab
    5. Alternative Installation über die Paketverwaltung pip
  2. Bibliotheken zur Datenanalyse mit Python
    1. Bibliotheken zur Datenanalyse mit Python
    2. NumPy
    3. Pandas
    4. Matplotlib und Seaborn
    5. Scikit-learn
  3. Explorative Datensichtung
    1. Explorative Datensichtung
    2. Merkmale und Skalenniveau
    3. Lage- und Streuungsparameter
    4. Beispiel
    5. Aufgabe 1
    6. Box-Whisker-Plot
    7. Histogramm
    8. Streuungsdiagramm
    9. Aufgabe 2
  4. Methoden des maschinellen Lernens
    1. Methoden des maschinellen Lernens
    2. Überwachtes und unüberwachtes Lernen
    3. Klassifikation und Regression

Voraussetzungen

Grundlegende Programmiererfahrungen

Arbeitsaufwand

ca. 5 Stunden

Leistungsnachweis

In diesem Kurs kannst du Badges und ein Weiterbildungszertifikat erhalten.

Was kostet der Kurs?

Die Gebühr für den unbetreuten Selbstlernkurs beträgt 50 € (inkl. Mehrwertsteuer). Nachdem du bezahlt hast, kannst du sofort loslegen! Du bekommst Zugang zum Kurs und kannst für mit den Unterlagen arbeiten! Im Anschluss erhältst du ein Weiterbildungszertifikat von oncampus, wenn du die gestellten Aufgaben erfolgreich gelöst hast.

Förderer

Landesprogramm Arbeit Aktion A2  



Dies könnte Dich auch interessieren