Einführung in die mathematischen Methoden der Datenanalyse

Kurslaufzeit:Selbstlernangebot
Autor:Kai Obermüller
Sprache:Deutsch
Dauer:6 Monate

Was erwartet Dich in diesem Kurs?

In diesem Kurs bekommst du einen kleinen Einblick in die mathematischen Methoden der Datenanalyse. Wir zeigen dir, was mathematisch hinter den Funktionen steckt, die du sonst mit Datenanalyse-Tools anwendest.

Was kannst du in diesem Kurs lernen?

  • grundlegende Definitionen der deskriptiven Statistik unterscheiden
  • relative Häufigkeiten aus absoluten Zahlen bestimmen
  • statistisch erfasste Datensätze anhand von Median, Modus, Mittelwert, Quantilen und Streuung bewerten
  • das Prinzip der lineare Regression anwenden
  • Datensätze anhand der Varianzanalyse interpretieren

Wie ist der Kurs aufgebaut?

  1. Grundlagen der deskriptiven Statistik
    1. Einführung
    2. Grundlegende Definitionen
    3. Absolute und relative Häufigkeit
    4. Median, Modus, Quartile
    5. Varianz und Streuung
  2. Regression und Varianzanalyse
    1. Einführung
    2. Korrelation
    3. Regression
    4. Einfaktorielle Varianzanalyse
    5. Andere Arten der Varianzanalyse

Voraussetzungen

Allgemeine Grundkenntnisse in Statistik (Grundwissen der Sekundarstufe I)

Arbeitsaufwand

ca. 5 Stunden

Leistungsnachweis

In diesem Kurs kannst du Badges und ein Weiterbildungszertifikat erhalten.

Was kostet der Kurs?

Die Gebühr für den unbetreuten Selbstlernkurs beträgt 48,74 € (inkl. Mehrwertsteuer). Nachdem du bezahlt hast, kannst du sofort loslegen! Du bekommst Zugang zum Kurs und kannst für mit den Unterlagen arbeiten! Im Anschluss erhältst du ein Weiterbildungszertifikat von oncampus, wenn du die gestellten Aufgaben erfolgreich gelöst hast.



Dies könnte Dich auch interessieren