Chemie und Hygiene der Lebensmittel

Dauer: 6 Monate Zugriff
Sprache: Deutsch

Was erwartet Dich?

Als Beschäftigter in der Lebensmittelindustrie benötigst du nicht nur ein gutes Verständnis für die zugrundeliegenden chemischen Prozesse, sondern auch ein fundiertes Wissen im Bereich der Lebensmittelhygiene. Genau dieses Wissen eignest du dir im Verlauf des Kurses mithilfe von multimedial aufbereiteten Lerninhalten an.

Was kannst du lernen?

Zu Beginn erhältst du zunächst einen Überblick über die Grundbegriffe der allgemeinen Chemie und lernst, verschiedene lebensmittelchemische Reaktionen zu unterscheiden. Du wirst erfahren, wie Enzyme in Lebensmitteln eingesetzt werden und kannst die Eigenschaften von Eiern, Milch, Getreide und Fleisch bei der Anwendung in Lebensmitteln berücksichtigen. Zum Schluss lernst du mehr über Mikrobiologie und rundest damit dein chemisches Grundwissen ab.

Im zweiten Baustein des Kurses beschäftigst du dich mit den Grundlagen der Lebensmittelhygiene. Du lernst mehr über Lebensmittelinfektionen und –intoxikationen, mikrobiellen Verderb und die Betriebshygiene.

Wie ist das Lernmaterial aufgebaut?

1.Struktur und Bindung organischer Molekühle
2.Kohlenstoffgerüst und funktionelle Gruppen
3.Intermolekulare Wechselwirkungen und Stoffeigenschaften
4.Stoffklassen der organischen Chemie
5.Grundreaktionen funktioneller Gruppen
6.Grundstrukturen lebensmittelchemisch relevanter Moleküle
Chemie und Hygiene der Lebensmittel

Was kostet das Selbstlernmaterial?

In den Warenkorb

Die Gebühr für das Selbstlernmaterial beträgt 78 € (inkl. Mehrwertsteuer). Nachdem du bezahlt hast, kannst du sofort loslegen! Du bekommst Zugang zum Material und kannst für 6 Monate mit den Unterlagen arbeiten!



Dies könnte Dich auch interessieren