Lebensmitteltechnologie

Dauer: 6 Monate Zugriff
Sprache: Deutsch

Was erwartet Dich in Lebensmitteltechnologie?

Die gewerbliche und industrielle Lebensmittelverarbeitung hat zum Ziel, die Erfordernisse von Verbrauchern in einer modernen Industriegesellschaft zu erfüllen. Dafür richtet sie sich an den verschiedenen Lebens- und Ernährungsgewohnheiten der Verbraucher aus. Wir alle sind beispielsweise daran gewöhnt, dass Obst und Gemüse auch außerhalb der Saison verfügbar sind. Dies ist nur möglich durch die ausgefeilte Lebensmitteltechnologie, mit der die Lebensmittel durch Bearbeitung, Verpackung und Lagerung haltbar gemacht und geschützt werden.

Was kannst du lernen?

Dieser Onlinekurs widmet sich dem spannenden Thema der Lebensmitteltechnologie. Du lernst die Standard-Produkt- technologien mit den zugehörigen Haltbarmachungsverfahren von Lebensmitteln kennen. Dabei werden verschiedene Lebensmittelgruppen wie Obst, Gemüse, Milchprodukte, Fleisch etc. betrachtet. Nach Abschluss des Kurses kennst du die wichtigen Verfahren zur Produktbe- und verarbeitung und beherrscht die dazugehörigen technischen Parameter.

Registriere du dich jetzt für den Onlinekurs und erkunde du das spannende Feld der Lebenstechnologie.

Wie ist das Lernmaterial aufgebaut?

 Allgemeines
 1. Verfahrenstechnik Einführung
 2. Werkzeuge in der Verfahrenstechnik
 Mechanische Lebensmittelverfahrenstechnik
 3. Partikel und Partikelkollektive
 4. Trenntechnik
 5. Vereinigungstechnik
 6. Zerkleinerung
 Thermische Lebensmittelverfahrenstechnik
 7. Phasengleichgewichte, Destillation, Extraktion
 8. Wärmeübergang
 9. Eindampfen
 10. Trocknen
 11. Kochen, Backen und Lösen
 12. Kühlen und Gefrieren
Lebensmitteltechnologie

Was kostet das Selbstlernmaterial?

In den Warenkorb

Die Gebühr für das Selbstlernmaterial beträgt 78 € (inkl. Mehrwertsteuer). Nachdem du bezahlt hast, kannst du sofort loslegen! Du bekommst Zugang zum Material und kannst für 6 Monate mit den Unterlagen arbeiten!



Dies könnte Dich auch interessieren