Grundlagen der Programmierung I

Kurslaufzeit:Selbstlernangebot
Autor:Prof. Dr. Juho Mäkiö
Sprache:Deutsch
Dauer:6 Monate
Niveau:Anfänger

Was erwartet Dich in Grundlagen der Programmierung I?

Du findest, Programmiererinnen und Programmierer sind coole Nerds und hast Bock, auch endlich programmieren zu lernen? Und das Ganze ganz entspannt zu Hause an deinem Rechner mit voller Flexibilität?

Dann schmeiße deinen Rechner an, besorge dir Cola und Pizza und los geht's! Mit unserem Selbstlernangebot Grundlagen der Programmierung 1 bekommst du alles an die Hand, was du zum programmieren lernen brauchst!

Programmieren lernen: Das bietet dir der Kurs

Um den Grundstein zum Programmieren zu legen, lernst du als erstes die Funktionsweise und Zusammenarbeit der zentralen Soft- und Hardware-Komponenten eines Rechners kennen.

Und dann geht es auch schon los mit den Grundlagen der Programmierung. So analysierst du zum Beispiel einen vorgegebenen C-Programmcode und kannst das Ergebnis dessen bestimmen. Außerdem lernst du, einfache Programmieraufgaben in C selbstständig zu lösen. Auch den Aufbau eines C-Programmes kannst du nach Abschluss des Kurses wiedergeben und erläutern.

Auf dem Weg zum Programmier-Profi lernst du außerdem, die verschiedenen Zeigertypen in C zu erläutern und diese in einfachen Aufgaben richtig einzusetzen. Last but not least wirfst du einen Blick auf die Programmsteuerungsstrukturen in C und lernst, sie in einfachen Programmieraufgaben richtig anzuwenden und die wesentlichen Unterschiede auch Dritten gegenüber erklären zu können.

Nach dem Kurs beherrscht du die Grundlagen der Programmierung aus dem Effeff!

Noch nicht genug vom Programmieren lernen?

Und wenn du nach dem Kurs Grundlagen Programmierung 1 noch nicht genug vom Programmieren hast, kannst du dein Wissen im Kurs Grundlagen der Programmierung II gleich noch weiter vertiefen.

Grundlagen der Programmierung I

Wie ist der Kurs aufgebaut?

Grundbegriffe der Informatik
Semantik und Syntax; Algorithmus; Analog und Digital
Hardwarekomponenten
Das EVA-Prinzip; Rechneraufbau
Programmieren
Mit Editor und Compiler; Mit einer Entwicklungsumgebung
Elementare Datentypen, Variablen und Zuweisungen
Programmstruktur; Variablenkonzept; Elementare Datentypen
Elementare Operatoren und Programmiersteuerungsstrukuren
Operatoren und Operanden; Auswertungsreihenfolge; Elementare Operatoren; Implizite Typumwandlung; Programmiersteuerungsstrukuren
Daten Ein- und Ausgabe
Konzept; Standardeingabe und -ausgabe; Bibliotheken zur Ein- und Ausgabe; High-Level-Funktionen für die Standardein- und -ausgabe; Funktionen für die Ein- und Ausgabe in eine Datei
Operieren mit Zeigern und Arrays
Zeigervariablen; Eindimensionale Arrays; Zeichenketten
Strukturierte Datentypen
Strukturen; Unionen; Aufzählungen; Vereinbarung eigener Typnamen
Fortgeschrittenes Operieren mit Zeigern
Arrays; Zeigerarithmetik; Dynamische Speicherverwaltung
Funktionen
Definition von Funktionen; Aufruf von Funktionen; Rücksprung mit der return-Anweisung; Zeiger als Funktionsparameter; Das Hauptprogramm als Funktion; Deklaration von Funktionen und Header-Dateien; Funktions-Bibliotheken

Leistungsnachweis

In diesem Kurs kannst du ein Weiterbildungszertifikat erhalten.

Was kostet der Kurs?

Die Gebühr für den unbetreuten Selbstlernkurs beträgt 90 € (inkl. Mehrwertsteuer). Nachdem du bezahlt hast, kannst du sofort loslegen! Du bekommst Zugang zum Kurs und kannst für mit den Unterlagen arbeiten! Im Anschluss erhältst du ein Weiterbildungszertifikat von oncampus, wenn du die gestellten Aufgaben erfolgreich gelöst hast.

Kooperationspartner

Bundesministerium für Bildung und Forschung - BMBFAufstieg durch Bildung - Offene HochschulenLinavo


Dies könnte Dich auch interessieren