Regulatory Affairs für die Medizintechnik 2 (#ram2)

Kurslaufzeit:15.04.18 - 15.07.18
Dozent:PROSYSTEM AG
Sprache:Deutsch
Dauer:3 Monate

Was erwartet Dich in diesem Kurs?

Kleines Rätsel: was ergibt 13485 plus 14971? Qualität pur natürlich! Ein Qualitätsmanagementsystemen nach ISO 13485 und ein Risikomanagementsystem nach ISO 14971 sind das nonplusultra für jeden Hersteller von Medizinprodukten.

Wie du beides einführst, das Risikomanagement effektiv in das QM-System einbindest und Benutzungsfehlern ein für alle mal den Garaus machst, das lernst du in unserem Kurs.

Dazu erfährst du alles über den Aufbau und die Struktur der klinischen Bewertung, erwirbst detaillierte Kenntnisse zur Literatursuche und bekommst einen Überblick über regulatorische Anforderungen an die klinische Prüfung.

Dein Zertifikat der FH Lübeck, dass du nach dem erfolgreichen Abschluss aller drei Kurse bekommst, macht dich zum Must-Have aller Medizinproduktehersteller. Alle drei Kurse zusammen haben einen Stundenumfang von 150 Std. und entsprechen 5 ECTS.

13485 plus 14971? RAM 2 natürlich!

Was kannst du in diesem Kurs lernen?

Nach erfolgreichem Abschluss bist du in der Lage, die Anforderungen eines Qualitätsmanagementsystems nach ISO 13485 in der Praxis umzusetzen. Zudem erwirbst du die Fähigkeit, das Risikomanagement effektiv in das QM-System einzubinden.

Du erhältst Einblicke in verschiedene Arten von Benutzungsfehlern und erkennst so deren psychologische Ursachen. Du erlernst den Aufbau und die Struktur der klinischen Bewertung, erwirbst detaillierte Kenntnisse zur Literatursuche und bekommst einen Überblick über regulatorische Anforderungen an die klinische Prüfung.


Nach erfolgreichem Abschluss aller drei Kurse erhältst du ein anerkanntes Zertifikat der Fachhochschule Lübeck und der Universität zu Lübeck zum Manager bzw. zur Managerin Regulatory Affairs. Alle drei Kurse zusammen haben einen Stundenumfang von 150 Std. und entsprechen 5 ECTS.

Regulatory Affairs für die Medizintechnik 2

Wie ist der Kurs aufgebaut?

  • Qualitätsmanagementsysteme für Medizinprodukte nach ISO 13485
  • Anforderungen an Risikomanagementsysteme nach ISO 14971
  • Anforderungen an die Gebrauchstauglichkeit von Medizinprodukten nach IEC 62366-1
  • Klinische Bewertung und klinische Prüfung von Medizinprodukten

Aktuelle Studien- und Prüfungsordnung

Hier kannst du dir die aktuelle Studien-und Prüfungsordnung herunterladen.

Vorraussetzungen

Für diesen Online-Kurs ist kein spezifisches Vorwissen erforderlich.

Arbeitsaufwand

Der durchschnittliche Arbeitsaufwand beläuft sich auf ca. 50 Stunden.

Leistungsnachweis

In diesem Kurs kannst du ein Weiterbildungszertifikat erhalten.

Was kostet der Kurs?

Die Gebühr für den betreuten Kurs beträgt 600 €. Bitte stelle über den Warenkorb eine Anfrage und schicke uns die Unterlagen unterschrieben zurück. Die Gebühren kannst du auch in Raten zahlen. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses erhältst du ein anerkanntes Weiterbildungszertifikat von oncampus.



Dies könnte Dich auch interessieren