Regulatory Affairs für die Medizintechnik 3

Kurslaufzeit:01.09.18
Dozent:
Sprache:Deutsch
Dauer:3 Monate

Was erwartet Dich in diesem Kurs?

Böse Zungen behaupten: wir Deutschen treiben es mit unseren Regularien an die Spitze. Mag sein, andere Länder nehmen jedoch die Sicherheit ihrer Medizinprodukte nicht minder ernst. Dich fit zu machen für internationale Märkte steht im Zentrum des dritten Teils der Online-Weiterbildung zum Manager bzw. zur Managerin Regulatory Affairs.

Du lernst die Anforderungen an die elektronische Sicherheit, die Anforderungen an Software als Medizinprodukt, die Anforderungen an HEalth Software und die Anforderungen an die Sterilisation und Biokompatibilität von Medizinprodukten kennen.

Und dann ist es auch schon so weit: nach deinen drei belegten Kursen und 150 Stunden Schweiß und Tränen erhältst du das Zertifikat der Fachhochschule Lübeck und der Universität zu Lübeck zum/zur Manager/in Regulatory Affairs.

Was kannst du in diesem Kurs lernen?

Im dritten Teil der Online-Weiterbildung zum Manager bzw. zur Managerin Regulatory Affairs lernst du die Anforderungen an die elektronische Sicherheit, die Anforderungen an Software als Medizinprodukt, die Anforderungen an Health Software und die Anforderungen an die Sterilisation und Biokompatibilität von Medizinprodukten.

Nach erfolgreichem Abschluss aller drei Kurse erhälst du ein anerkanntes Zertifikat der Fachhochschule Lübeck und der Universität zu Lübeck zum/zur Manager/in Regulatory Affairs. Alle drei Kurse zusammen haben einen Stundenumfang von 150 Std. und entsprechen 5 ECTS.

Regulatory Affairs für die Medizintechnik 3

Wie ist der Kurs aufgebaut?

I.Anforderungen an die elektrische Sicherheit nach IEC 60601 und IEC 61010
II.Anforderungen an Software als Medizinprodukt nach IEC 62304
III.Anforderungen an Health Software nach IEC 82304-1
IV.Anforderungen an die Sterilisation und Biokompabilität von Medizinprodukten

aktuelle Studien- und Prüfungsordnung

Was kostet der Kurs?

Die Gebühr für den betreuten Kurs beträgt 500 €. Bitte stelle über den Warenkorb eine Anfrage und schicke uns die Unterlagen unterschrieben zurück. Die Gebühren kannst du auch in Raten zahlen. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses erhältst du ein anerkanntes Weiterbildungszertifikat von oncampus.



Dies könnte Dich auch interessieren