Sicherheit von mobilen Endgeräten

Kurslaufzeit:Selbstlernangebot
Autor:Michael Sendke
Sprache:Deutsch
Dauer:6 Monate
Niveau:Anfänger

Was erwartet Dich in diesem Kurs?

In diesem Selbstlernkurs erhalten die Teilnehmenden Basiswissen über die Nutzung mobiler Endgeräte und Netzwerke. Dabei wird u.a. auf die grundlegenden technischen Möglichkeiten zum Schutz von Mobilgeräten eingegangen, Sicherheitsgefahren beim Empfang von neuen und der Abgabe von alten Geräten verdeutlicht und datenschutzrelevante Aspekte behandelt.

Was kannst du in diesem Kurs lernen?

Kursziele:

  • Der TN kennt die grundlegenden, technischen Möglichkeiten zum elektronischen Schutz von Mobilgeräten.
  • Der TN kennt die Sicherheitsgefahren beim Empfang von neuen und der Abgabe von Alt-Geräten.
  • Der TN entwickelt ein Gefühl für die Notwendigkeit des Geräte- und Datenschutzes bei mobilen Geräten und das Bewusstsein, dass es keinen 100% Schutz gibt.

Wie ist der Kurs aufgebaut?

  1. Einführung Gefahren bei Mobilgeräten
  2. Diebstahl
  3. Angriffsszenarien
  4. Nutzung von Gebraucht-Geräte
  5. Entsorgung von kaputten Geräten
  6. Abgabe von Gebrauchtgeräten
  7. Vorsichtiger Umgang/Gesundes Misstrauen
  8. Verschlüsselung
  9. Gerätesperren
  10. Remote-Löschen verlorener Geräte
  11. Nutzung VPN-Dienstleiter
  12. Weitere SIcherheitstipps

Leistungsnachweis

In diesem Kurs kannst du ein Weiterbildungszertifikat erhalten.

Was kostet der Kurs?

Die Gebühr für den unbetreuten Selbstlernkurs beträgt 50 € (inkl. Mehrwertsteuer). Nachdem du bezahlt hast, kannst du sofort loslegen! Du bekommst Zugang zum Kurs und kannst für mit den Unterlagen arbeiten! Im Anschluss erhältst du ein Weiterbildungszertifikat von oncampus, wenn du die gestellten Aufgaben erfolgreich gelöst hast.



Dies könnte Dich auch interessieren