Grundlagen der Programmierung II

Kurslaufzeit:Selbstlernangebot
Autor:Prof. Dr.-Ing. Carsten Link
Sprache:Deutsch
Dauer:6 Monate
Niveau:Fortgeschritten

Was erwartet Dich in diesem Kurs?

Wenn du unseren Kurs Grundlagen der Programmierung I abgeschlossen oder schon grundlegende Kenntnisse im Programmieren hast, dann gibt es mit diesem Kurs noch eine Extraportion Wissen oben drauf!

Programmieren lernen die Zweite!

Im Selbstlernmaterial „Angewandte Programmierung - Grundlagen Programmierung II“ lernst du zunächst die Besonderheiten der Mikrocontrollerprogrammierung kennen, um dann über klassischen C++- Programmierstil zum modernen C++-Programmierstil zu kommen. Um bestehende Software warten zu können ("maintenance programming") ist das Beherrschen des klassischen Stils das A und O. Der moderne mit C++11/C++14 einhergehende Stil ermöglicht es dir, effiziente, elegante und besser wartbare Programme zu erstellen.

Programmieren für regenerative Energien

Und wo kannst du das Wissen aus "Grundlagen Programmierung II" zum Beispiel gebrauchen? Gute Frage! +

Das Gespann C/C++ ist vorherrschend bei der Implementierung von Software, die im Bereich von Steuerungen - insbesondere bei Anlagen im Kontext der regenerativen Energien - benötigt wird. Klassische C/C++-Programme warten zu können und neue in modernem Stil implementieren zu können, ist eine wesentliche Voraussetzung, damit du für die Aufgaben im Berufsumfeld regenerativer Energien gewappnet bist.

Grundlagen der Programmierung II

Wie ist der Kurs aufgebaut?

Grundlagen der Programmierung II
 
1. Programmierumgebung
2. Mentales Modell
3. Kontrollfluss
4. Benutzerdefinierte Datentypen
5. Objektorientierte Programmierung
6. Polymorphismus
7. Standardbibliothek
8. Patterns
9. Design
10. Fallstricke
11. Weitere Aufgaben zur Prüfungsvorbereitung

Leistungsnachweis

In diesem Kurs kannst du ein Weiterbildungszertifikat erhalten.

Was kostet der Kurs?

Die Gebühr für den unbetreuten Selbstlernkurs beträgt 90 € (inkl. Mehrwertsteuer). Nachdem du bezahlt hast, kannst du sofort loslegen! Du bekommst Zugang zum Kurs und kannst für mit den Unterlagen arbeiten! Im Anschluss erhältst du ein Weiterbildungszertifikat von oncampus, wenn du die gestellten Aufgaben erfolgreich gelöst hast.

Kooperationspartner

Bundesministerium für Bildung und Forschung - BMBFAufstieg durch Bildung - Offene HochschulenLinavo


Dies könnte Dich auch interessieren